Advertisement

Handlungswissen der Sozialen Arbeit

Deutungsmuster und Fallarbeit

  • Authors
  • Brigitta Michel-Schwartze

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Brigitta Michel-Schwartze
    Pages 7-9
  3. Brigitta Michel-Schwartze
    Pages 11-22
  4. Brigitta Michel-Schwartze
    Pages 23-36
  5. Brigitta Michel-Schwartze
    Pages 37-55
  6. Brigitta Michel-Schwartze
    Pages 97-119
  7. Brigitta Michel-Schwartze
    Pages 121-166
  8. Back Matter
    Pages 167-176

About this book

Introduction

Das Buch versteht sich als Reflexions- und Praxishilfe für Fachkräfte der Sozialen Arbeit, deren zentrale Aufgabe darin liegt, Probleme zu identifizieren, zu definieren und im wahrgenommenen Fall Interventionen zu entwickeln. Dies ist ein theorie- und hilfekonzeptgeleiteter Prozess, den die Fachkräfte mit der Hilfe professioneller Verständniszugänge (Deutungsmuster) bewältigen. Im Buch werden zunächst verbreitete Deutungsmuster unter konstruktivistischer Perspektive reflektiert. Darauf baut die sich anschließende praxisorientierte Anleitung für die soziale Fallarbeit mit ihren Arbeitsprinzipien und Übersichten auf. Die Fallarbeit stellt den Ertrag der voraufgegangenen Reflexionen dar. Sie wird an ausgewählten Fällen aus der Praxis Sozialer Arbeit erläutert.

Keywords

Arbeit Beziehung Emotion Evaluation Handlungswissen Interaktion Macht Normen Sozialarbeit Sozialpädagogik Soziologie Valenz Wissen soziale Arbeit soziale Kontrolle

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97568-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3551-6
  • Online ISBN 978-3-322-97568-3
  • Buy this book on publisher's site