„Schöne Frauen — Starke Männer“

Zur Konstruktion von Leib, Körper und Geschlecht

  • Authors
  • Birgit Schaufler

Part of the Augsburger Reihe zur Geschlechterforschung book series (AURGE, volume 3)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Birgit Schaufler
    Pages 7-13
  3. Birgit Schaufler
    Pages 15-77
  4. Birgit Schaufler
    Pages 79-112
  5. Birgit Schaufler
    Pages 113-192
  6. Birgit Schaufler
    Pages 193-203
  7. Back Matter
    Pages 205-231

About this book

Introduction

Dieses Buch nimmt eine aktuelle wissenschaftliche Frage auf und diskutiert sie vor dem Hintergrund der Pädagogischen Anthropologie: Ist der als Leib erlebbare Frauen- bzw. Männerkörper eine ,natürliche' Gegebenheit oder ein soziokulturelles Konstrukt - oder beides? Diese aktuelle wissenschaftliche Frage wird im Buch vor dem Hintergrund der Pädagogischen Anthropologie diskutiert. Leib und Körper werden im Zusammenhang mit Vergeschlechtlichungsprozessen behandelt. Es interessiert, in welchem Kontext sich Entwürfe von Weiblichkeit und Männlichkeit formieren und wie aus theoretischen Abhandlungen leib-körperliche Realitäten werden. Mittels der inhaltlichen Analyse medizinisch-pädagogischer Texte aus dem 18. Jahrhundert werden körper- und Geschlechterbilder rekonstruiert, die im Sinne von Deutungsmustern sowohl das individuelle Erleben und Handeln als auch die öffentliche Wahrnehmung der Geschlechter bestimmen. In Kenntnis der Vergeschlechtlichungsmuster können Leib und Körper in Erziehungs- und Bildungsprozessen neu thematisiert werden.

Keywords

Beteiligung Beziehung Geschlecht Geschlechtskörper Kultur Körper Moderne Reproduktion Soziale Position Verschiedenheit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97564-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3497-7
  • Online ISBN 978-3-322-97564-5
  • About this book