Advertisement

Kompetent in die Öffentlichkeit

Frauen auf dem Weg in die BürgerInnen-Gesellschaft. Durch Qualifizierung zur Genderdemokratie

  • Editors
  • Hedwig Roos-Schumacher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. „Ohne Frauen ist kein Staat zu machen...“

    1. Hedwig Roos-Schumacher
      Pages 9-23
  3. Frauen und Öffentlichkeit

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Andrea E. Abele
      Pages 27-43
    3. Birgit Meyer
      Pages 45-63
  4. Das Kursangebot Kompetent in die Öffentlichkeit

    1. Front Matter
      Pages 101-101
    2. Hedwig Roos-Schumacher
      Pages 103-121
    3. Hedwig Bussmann, Martina Deutsch, Bettina Goebel, Gabriele Jülich, Brigitte Sarwas
      Pages 143-174
  5. Politische Frauenbildung auf dem Prüfstand

    1. Front Matter
      Pages 175-175
  6. Back Matter
    Pages 219-221

About this book

Introduction

Dieses Buch umreißt die Rahmenbedingungen für öffentliches Engagement und Qualifizierungsmöglichkeiten von Frauen und präsentiert ein ebenso innovatives wie erfolgreiches Kursmodell der Erwachsenenbildung für "Einsteigerinnen", deren Ziel es ist, kompetent den Weg in die Öffentlichkeit zu gehen. Vor diesem Hintergrund schließlich werden Möglichkeiten und Grenzen politischer Frauenbildung beleuchtet.
Diese Publikation steht an der Schnittstelle von Theorie und Praxis der Frauenforschung und Frauenbildung. Das vorgestellte Kursmodell "Kompetent in die Öffentlichkeit" verdeutlicht in exemplarischer Weise, wie Impulse und Erfahrungen aus Wissenschaft einerseits soweit praktische Arbeit mit der Zielgruppe Frauen andererseits zu einem erfolgreichen Qualifizierungsangebot zusammengeführt wurden. Indem sich dieses wiederum der wissenschaftlichen Untersuchung stellt, bietet es auf der Grundlage einer reichen Datenbasis Resultate, die sowohl für die weitere Forschungs- als auch für die Bildungsarbeit von Belang sein werden.

Keywords

Arbeit Demokratie Erwachsene Frauenbildung Frauenforschung Gender Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97513-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3029-0
  • Online ISBN 978-3-322-97513-3
  • Buy this book on publisher's site