Advertisement

Der Nahe und Mittlere Osten Politik · Gesellschaft Wirtschaft Geschichte · Kultur

Grundlagen, Strukturen und Problemfelder. Länderanalysen

  • Udo Steinbach
  • Rüdiger Robert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Erhard Franz
      Pages 29-47
    3. Erhard Franz
      Pages 67-78
  3. Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens

  4. Politische Systeme und ihre Elemente

    1. Front Matter
      Pages 185-185
    2. Reinhard Wiemer
      Pages 195-210
    3. Hans Kruse
      Pages 211-219
    4. Omaia Elwan
      Pages 221-254
    5. Hanspeter Mattes
      Pages 255-262
    6. Wolfgang Slim Freund
      Pages 263-269
    7. Eckehart Ehrenberg
      Pages 271-285
    8. Bassam Tibi
      Pages 287-294
    9. Helga Baumgarten
      Pages 295-301
  5. Wirtschaftliche Struktur und wirtschaftliche Entwicklung

    1. Front Matter
      Pages 303-303
    2. Harald Mehner
      Pages 351-375
    3. El-Shagi El-Shagi
      Pages 377-403
    4. Aziz Alkazaz
      Pages 405-432
    5. Aziz Alkazaz
      Pages 433-465
    6. Volker Nienhaus
      Pages 467-476
  6. Soziale Struktur und soziale Entwicklung

    1. Front Matter
      Pages 477-477
    2. Reinhard Stewig
      Pages 479-487
    3. Rüdiger Robert
      Pages 489-499
    4. Erhard Franz
      Pages 511-520
    5. Munir D. Ahmed
      Pages 521-531
    6. Munir D. Ahmed
      Pages 533-544
    7. Munir D. Ahmed
      Pages 545-554
  7. Kultur und kulturelle Entwicklung

    1. Front Matter
      Pages 567-567
    2. Johann Christoph Bürgel
      Pages 569-594
    3. Mohamed Scharabi
      Pages 595-606
    4. Habib H. Touma
      Pages 607-616
    5. Peter Heine
      Pages 617-624
    6. Reinhard Wiemer
      Pages 625-636
  8. Krisenfelder im Nahen und Mittleren Osten

    1. Front Matter
      Pages 637-637
    2. Udo Steinbach
      Pages 639-661
    3. Theodor Hanf
      Pages 663-679
    4. Peter Hünseler
      Pages 681-694
    5. Michael Pohly
      Pages 695-705
    6. Udo Steinbach
      Pages 707-720

About this book

Introduction

Das hiermit vorgelegte Handbuch soll in umfassender Weise über den modernen Nahen und Mittleren Osten informieren. Geographisch umfaßt es den Raum der Mitgliedsländer der Arabi­ schen Liga, d.h. die Region zwischen Mauretanien und Marokko im Westen und Oman im Osten (unter Einschluß von Teilen des Horns von Afrika), Israel sowie den "Nördlichen Gürtel" zwi­ schen der Türkei und Pakistan. Zeitlich konzentriert es sich auf die Entwicklung nach dem Zwei­ ten Weltkrieg und auf die Gegenwart. Den historischen Grundlagen wird insoweit Aufmerksam­ keit gewidmet, als dies zum Verständnis der Gegenwart notwendig ist. Es versteht sich, daß angesichts der Instabilität und Veränderlichkeit des Nahen und Mittleren Ostens Teile des Handbuchs Gefahr laufen, an Aktualität einzubüßen. Aktualität ist aber nicht das primäre Ziel des Buchs. Herausgeber und Autoren haben sich vielmehr bemüht, möglichst zahlreiche grundlegende Informationen und Analysen zu liefern; die strukturellen Aspekte, be­ stimmenden Wirkungsfaktoren und Entwicklungsmuster wurden deshalb in den Vordergrund der Darstellung gerückt. Den Herausgebern hat dabei vorgeschwebt, mit dem Handbuch ein Hilfsmit­ tel zu schaffen, das im Blick auf die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre zum Verständnis der Region im weitesten Sinne beitragen soll.

Keywords

Israel Jerusalem Konflikt Palästina Syrien

Editors and affiliations

  • Udo Steinbach
    • 1
  • Rüdiger Robert
    • 2
  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.MünsterDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97178-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1988
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-97179-1
  • Online ISBN 978-3-322-97178-4
  • Buy this book on publisher's site