Advertisement

VOB-Musterbriefe für Auftraggeber

Bauherren — Architekten — Bauingenieure

  • Authors
  • Wolfgang Heiermann
  • Liane Linke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-23
  2. Wolfgang Heiermann, Liane Linke
    Pages 24-235
  3. Back Matter
    Pages 236-236

About this book

Introduction

Die richtige Anwendung der VOB-Bestimmungen durch den Auftraggeber (Bauherrn bzw. Architekt/Ingenieur) ist Grundvoraussetzung der ordnungsgemäßen Vergabe und Abwicklung eines Bauvorhabens. In der Praxis kommt es dabei jedoch immer wieder zu Problemen und offenen Fragen:
-In welchen Fällen ist dem Auftragnehmer Mitteilung zu machen?
-Wann ist dafür Schriftform zu empfehlen?
-Wie wird das Schreiben rechtssicher formuliert?
-Welche Fristen sind einzuhalten?
-Welche juristischen Konsequenzen ergeben sich aus Formfehlern?
Die vorliegende Sammlung von Musterbriefen und Formularen wurde von zwei renommierten, auf Baurecht spezialisierten Rechtsanwälten zusammengestellt und mit ausführlichen rechtlichen Erläuterungen versehen. Damit erhält der Auftraggeber die Sicherheit, in allen Phasen des Bauablaufs VOB-gerecht zu reagieren - von der Vergabe über die Ausführung bis hin zu Abnahme und Zahlung.
Neu in der 5. Auflage:
-Berücksichtigung der VOB 2002 und Berücksichtigung des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes
-neue und geänderte Musterschreiben mit Erläuterungen
-aktueller Stand von Rechtsprechung und Literatur

Keywords

Abnahme Ausführung Bauherr Bauleistungen Bauvertrag Ingenieure Kündigung Nachtrag Schriftverkehr VOB Verdingungsordnung Verdingungsordnung (VOB) Vergabe Vergabeordnung Vertragsordnung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-96895-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-96896-8
  • Online ISBN 978-3-322-96895-1
  • Buy this book on publisher's site