Jugendkonsum im Wandel

Konsummuster, Freizeitverhalten, Lebensstile und Kaufsucht 1990 und 1996

  • Authors
  • Elmar Lange

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Elmar Lange
    Pages 13-17
  3. Elmar Lange
    Pages 19-30
  4. Elmar Lange
    Pages 61-87
  5. Elmar Lange
    Pages 89-115
  6. Elmar Lange
    Pages 117-135
  7. Elmar Lange
    Pages 137-156
  8. Elmar Lange
    Pages 185-190
  9. Elmar Lange
    Pages 191-192

About this book

Introduction

Als der Verfasser 1991 in diesem Verlag seine Studie "Jugendkonsum" ver­ öffentlichte, konnte er nicht ahnen, daß dieses Thema in der wissenschaftlichen Öffentlichkeit, in den Medien und bei den Verantwortlichen im Bereich der Jugend-und Verbraucherpolitik ein so großes Interesse hervorrufen würde, daß zahlreiche Vorträge sowie Rundfunk-und Fernsehinterviews folgen und nicht zuletzt auch diese Studie bereits nach wenigen Jahren vergriffen sein würde. Dieses Interesse war nun Anlaß für eine Nachfolgestudie zum Konsum-und Freizeitverhalten bei den Jugendlichen in den alten und den neuen Bundes­ ländern, die im Jahr 1996 bei jeweils ca. 300 Jugendlichen in Bielefeld und in Halle an der Saale als den für die alten und die neuen Bundesländer repräsenta­ tiven Orten durchgeführt wurde. Damit kann über den aktualisierten Überblick hinaus auch der Wandel der Konsum-und Freizeitverhaltensweisen dargestellt und ein Vergleich der Jugendlichen in den alten und neuen Bundesländern vorgenommen werden. Die vorliegende Studie beschäftigt sich - wie die Vorläuferstudie - schwer­ punktmäßig mit dem Konsum von Jugendlichen. Im Vordergrund stehen Fragen nach der Höhe, der Herkunft und der Verwendung der Einkommen der Jugend­ lichen, nach dem Besitz von und dem Wunsch nach Konsumgütern sowie nach den Kriterien, nach denen sie einkaufen. Weiterhin möchten wir wissen, wie die Jugendlichen ihre Freizeit verbringen, welche Musik sie gerne hören, welche Fernsehsendungen sie sehen und welche Zeitungen, Zeitschriften und Bücher sie lesen. Darüber hinaus interessiert uns, welche Werte sie für sich selbst oder für die Gesellschaft für wichtig halten und welche Lebensstile sie pflegen.

Keywords

Alkohol Alltag Bildung Einkommen Erziehung Freizeit Gesellschaft Jugendhilfe Jugendliche Konsum Lebensstil Medien Milieu Musik Sozialisation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95805-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-95806-8
  • Online ISBN 978-3-322-95805-1
  • About this book