Advertisement

Parteien und Fraktionen

Ein internationaler Vergleich

  • Ludger Helms

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Günter Trautmann
    Pages 121-144
  3. Back Matter
    Pages 331-331

About this book

Introduction

Parteien und Fraktionen zählen zu den wichtigsten politischen Akteuren in der repräsentativen Demokratie. Ihr Verhältnis zueinander wurde früh zu einem Kerngegenstand der klassischen Parteientheorie erhoben. Die moderne Parteienforschung hat gleichwohl bis heute kaum einen ernsthaften Versuch unternommen, die dominanten theoretischen Annahmen einer empirischen Überprüfung zu unterziehen. Dieser Band bietet eine umfassende Bestandsaufnahme der theoretischen und empirischen Aspekte des Themas. International ausgewiesene Länderspezialisten behandeln sowohl die interne Organisationswirklichkeit politischer Parteien als auch die Rolle von Parteien und Fraktionen auf der Ebene des politischen Systems in ausgewählten westlichen Demokratien.

Keywords

Bestandsaufnahme Beziehung Demokratie Moderne Modernisierung Nation Organisation Parlament Parlamentarismus Parteien Politik Struktur

Editors and affiliations

  • Ludger Helms
    • 1
  1. 1.Abteilung PolitikwissenschaftInstitut für Höhere StudienWienÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95072-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2129-8
  • Online ISBN 978-3-322-95072-7
  • Buy this book on publisher's site