Institutionenökonomie und Neuer Institutionalismus

Überlegungen zur Organisationstheorie

  • Thomas Edeling
  • Werner Jann
  • Dieter Wagner

About this book

Introduction

Institutionenökonomie und Neuer Institutionalismus als konkurrierende Theoriestränge werden in ihrer Relevanz für die Organisationstheorie diskutiert. In der Anwendung auf konkrete Forschungsfelder werden Möglichkeiten und Grenzen des "ökonomischen" und "soziologischen" Institutionalismus sichtbar.
Aus dem Inhalt:
Ökonomische und soziologische Institutentheorie als disziplinäre Grenzen in der Organisationswissenschaft?
Neo-Institutionalismus und Institutentheorie
Informelle Machtbildung und Leitideen im institutionellen Wandel
Organisationen als Institutionen
Exklusivrechte auf die ökonomische Perspektive?
Zum methodischen Status von Verhaltensannahmen in der Neuen Institutionenökonomie
Zur Konkurrenz institutionenökonomischer und neoinstitutionalistischer Ansätze in der Organisationsforschung
Transaktionskostentheorie - quo vadis?
Vertical Integration into Electronics: Transaction Costs and Organization Domain
Transaktionskosten: Anwendung auf den Non-Profit-Sektor
Neoinstitutionalismus in der Finanzierungs- und Bankbetriebslehre

Keywords

Institution Integration Konkurrenz Neoinstitutionalismus Organisation Organisationen Organisationsforschung Organisationstheorie organizations Ökonomie

Editors and affiliations

  • Thomas Edeling
    • 1
  • Werner Jann
  • Dieter Wagner
  1. 1.Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche FakultätUniversität PotsdamDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95071-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2122-9
  • Online ISBN 978-3-322-95071-0
  • About this book