Advertisement

Wahlkampf in Baden-Württemberg

Organisationsformen, Strategien und Ergebnisse der Landtagswahl vom 25. März 2001

  • Editors
  • Josef Schmid
  • Honza Griese

About this book

Introduction

Das Buch richtet sich an politisch Interessierte und Studierende. Er informiert über die Art und Weise, wie Wahlkämpfe geführt werden: Welche Drehbücher sind entwickelt worden? Wie ist er Wahlkampf organisiert worden? Dazu wird die Wahl vom Frühjahr 2001 in Baden-Württemberg untersucht, wo sich mit Erwin Teufel, dem Amtsinhaber und Ute Vogt, der Herausforderin, zwei konträre Politikertypen gegenüber gestanden haben. Zugleich haben die Parteistrategen sehr unterschiedliche Wahlkampfkonzepte - Bodenständigkeit gegen Amerikanisierung - entwickelt und umgesetzt. Wie dies im Detail verlaufen ist wird in einer Reihe von Beiträgen zu den einzelnen Parteien analysiert. Dabei dominiert eine mikropolitische Perspektive aus den jeweiligen Parteizentralen, die um Aspekte der politischen Kommunikation ergänzt wird. Weitere konzeptionelle Beiträge sowie eine Analyse des Wählerverhaltens runden den Band ab.

Keywords

Kommunikation Moderne Organisation Parlament Parteien Wahlen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95034-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3360-4
  • Online ISBN 978-3-322-95034-5
  • Buy this book on publisher's site