Advertisement

Körper und Repräsentation

  • Editors
  • Insa Härtel
  • Sigrid Schade

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Sexualität und Gestaltungspotentiale

  3. Körpersprachen — Körperzeichen

  4. Der Körper und die (Neuen) Medien

    1. Front Matter
      Pages 155-157
    2. Maria Klonaris, Katerina Thomadaki
      Pages 159-175
    3. Joanna Jones
      Pages 177-186
    4. Hannelore Schwedes
      Pages 187-196
    5. Ulrike Bergermann
      Pages 197-204
  5. Nation und Körper

  6. Back Matter
    Pages 245-250

About this book

Introduction

,The Body and Representation. Feminist Research and Theoretical Perspectives' wurde als zweiwöchige Studienphase des Projektbereichs BODY der Internationalen Frauenuniversität vom Zentrum für feministische Studien der Universität Bremen konzipiert und im Sommer 2000 durchgeführt. Die Publikation umfasst neben Ergebnissen aus Vorlesungen und Seminaren auch ergänzende Beiträge, die die thematischen Schwerpunkte abrunden. Diskutiert werden Konzepte, Inszenierungen, Handlungen und Repräsentationen von Körpern in Alltag, politischen Kontexten, Kunst und neuen Medien.

Keywords

Feminismus Gender Gender Studien Globalisierung Kinder Kultur Körper Medien Nation Nationalismus Normalisierung Normen Raum Sexualität soziale Konstruktion

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95029-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3318-5
  • Online ISBN 978-3-322-95029-1
  • Buy this book on publisher's site