Eine Frage der Zeit? Zur Integration von Frauen in die Wissenschaft

Eine empirische Untersuchung der Max-Planck-Gesellschaft

  • Authors
  • Nina von Stebut

Part of the Studien zur Wissenschafts- und Organisationssoziologie book series (SZWAS, volume 3)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Nina von Stebut
    Pages 14-20
  3. Nina von Stebut
    Pages 21-28
  4. Nina von Stebut
    Pages 78-84
  5. Nina von Stebut
    Pages 85-91
  6. Nina von Stebut
    Pages 92-135
  7. Nina von Stebut
    Pages 152-153
  8. Nina von Stebut
    Pages 154-177
  9. Nina von Stebut
    Pages 178-188
  10. Nina von Stebut
    Pages 189-191
  11. Nina von Stebut
    Pages 192-216

About this book

Introduction

Warum bleiben Frauen in der Wissenschaft als Beruf die Ausnahme-und das trotz ihrer enormen Gewinne im Ausbildungsbereich? Ausgehend von dieser Frage deckt das Buch Ursachen für die Unterrepräsentanz von Frauen in der Wissenschaft auf und erarbeitet Anhaltspunkte für einen möglichen Wandel.The leaking pipeline (MIT 1999) - mit diesem Bild wird die Situation von Frauen im Wissenschaftssystem häufig umrissen. Trotz hoher Qualifizierungs- und Zertifizierungsgewinne schaffen wenige Frauen den Weg in wissenschaftliche Spitzenpositionen. Das Projekt Berufliche Werdegänge von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen in der Spitzenforschung - das die empirische Grundlage dieser Arbeit ist - setzt an diesem Punkt an und nimmt die Karriereentwicklung von Max-Planck-Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen ins Visier. Welche Motoren und Blockaden in der Entwicklung wissenschaftlicher Karrieren lassen sich identifizieren und inwiefern zeigen sich dabei Ansatzpunkte, die die langfristig unterschiedliche Entwicklung von Männern und Frauen in der Wissenschaft erklären können? Das Buch setzt an kulturellen, strukurellen sowie politischen Punkten an und wendet sich entsprechend an ein breites Publikum, die Scientific Community insgesamt ebenso wie Akteure aus dem politischen und gesellschaftlichen Spektrum. 

Keywords

Anforderungen Arbeit Ausbildung Beruf Geschlechterforschung Gleichheit Integration Kinder Kultur Organisation Organisationssoziologie Partnerschaft Soziologie Struktur Ungleichheit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94951-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3251-5
  • Online ISBN 978-3-322-94951-6
  • About this book