Sponsoring

Systematische Planung und integrativer Einsatz

  • Manfred Bruhn

Table of contents

About this book

Introduction

BMW International Open, Volvo Ocean Race, Davidoff Swiss Indoors - bedeutende Sportevents und Unternehmen sind heutzutage fest miteinander verbunden; das Sponsoring im Sportbereich wird als Alltagserscheinung erlebt. Aber auch in anderen Bereichen haben Unternehmen zunehmend Sponsoringpotenziale für sich entdeckt: die Förderung der Salzburger Festspiele durch Audi, das Praktikum für die Umwelt der Commerzbank, die Unterstützung der Initiative "Schulen ans Netz" durch die Telekom, die Präsentation von Spielfilmen durch die HypoVereinsbank. Diese Beispiele zeigen: Sponsoring hat sich als fester Bestandteil im Kommunikationsmix von Unternehmen etabliert und ist aus der Kommunikationsstrategie vieler Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Damit verschärft sich gleichzeitig der Wettbewerb auf dem Sponsoringmarkt und eine erfolgreiche Profilierung im Kommunikationswettbewerb ist mehr denn je an ein professionelles Sponsoringmanagement geknüpft.
Welche Chancen und Risiken entstehen durch den Einsatz verschiedener Sponsoringformen? Welcher Sponsoringbereich passt zu meinem Unternehmen? Wie lässt sich eine unternehmensspezifische Sponsoringstrategie entwickeln? Und wie kann der Erfolg des Sponsoring beurteilt werden?
Auf diese und andere Fragen gibt dieses Standardwerk fundierte Antworten. Zahlreiche Beispiele, Schaubilder und aktuelles Zahlenmaterial unterstreichen den hohen Praxisbezug.
In die 4. Auflage sind neue Trends in der Praxis ebenso wie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse eingeflossen. So wurden die Idee des Relationship Marketing bei der Zielformulierung und Gestaltung des Sponsoring einbezogen, neue Erkenntnisse der Erfolgskontrolle integriert und neuartige Sponsoringformen, zum Beispiel im Internet, berücksichtigt.

Keywords

Erfolgskontrolle FTD Internet Marketing Relationship Marketing Sponsoring Trends

Authors and affiliations

  • Manfred Bruhn
    • 1
  1. 1.BaselSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94840-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-94841-0
  • Online ISBN 978-3-322-94840-3
  • Buy this book on publisher's site