Prandtl-Führer durch die Strömungslehre

  • Herbert OertelJr.

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Herbert Oertel Jr.
    Pages 1-12
  3. Herbert Oertel Jr.
    Pages 13-37
  4. Herbert Oertel Jr.
    Pages 39-50
  5. Herbert Oertel Jr.
    Pages 51-199
  6. Herbert Oertel Jr.
    Pages 201-240
  7. Herbert Oertel Jr.
    Pages 241-285
  8. Herbert Oertel Jr.
    Pages 287-355
  9. Herbert Oertel Jr.
    Pages 357-382
  10. Herbert Oertel Jr.
    Pages 383-432
  11. Herbert Oertel Jr.
    Pages 433-501
  12. Herbert Oertel Jr.
    Pages 503-547
  13. Herbert Oertel Jr.
    Pages 549-588
  14. Back Matter
    Pages 589-618

About this book

Introduction

Ludwig Prandtl hat mit seinen grundlegenden Beiträgen zur Hydro-, Aero-und Gasdyna­ mik die Entwicklung auf dem Gebiet der Strömungsmechanik entscheidend geprägt und mit seinen bahnbrechenden Arbeiten in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts die moderne Strömungsmechanik begründet. Sein 1942 erschienenes Buch Führer durch die Strömungs­ lehre hatte seinen Ursprung in den vorangegangenen Buchveröffentlichungen 1913 Lehre von der Flüssigkeit und Gasbewegung und 1931 Abriß der Strömungslehre. Der Titel Führer durch die Strömungslehre bringt Prandtls Absicht zum Ausdruck, den Leser auf einem sorgfältig angelegten Weg durch die einzelnen Gebiete der Strömungslehre zu führen. Dabei dringt der Verfasser, ohne umfangreiche mathematische Ableitungen, intuitiv zum Kern des physika­ lischen Problems vor. Die Beschreibung der grundlegenden physikalischen Phänomene und Begriffe der Strömungsmechanik, die zur Ableitung der vereinfachten Modelle erforderlich sind, haben Vorrang vor der Behandlung der Methoden. Prandtls Führer durch die Strömungslehre war bei seiner Erstauflage das einzige Buch über die Strömungsmechanik und zählt bis heute zu den wichtigsten Büchern auf diesem Gebiet. Nach seinem Tode haben es seine Schüler Klaus Oswatitsch und Karl Wieghardt übernom­ men sein Werk fortzusetzen und neue Erkenntnisse der Strömungsmechanik in der bekannten anschaulichen Darstellungsweise einzufügen. Nach dem die neunte Auflage vergriffen war und der Verlag eine Neuauflage anstrebte, ha­ ben wir diese Aufgabe gerne übernommen. Unter dem neuen Titel Prandtl - Führer durch die Strömungslehre wird, in den ersten vier Kapiteln, der von Prandtl vorgezeichnete Weg der ersten Auflage von 1942 beibehalten.

Keywords

Aerodynamik Computer Dynamik Flüssigkeit Flüssigkeiten Kinematik Naturwissenschaften Prandtl, Ludwig Stabilität Strömung Strömungslehre Strömungsmechanik

Editors and affiliations

  • Herbert OertelJr.
    • 1
  1. 1.Universität Karlsruhe (TH)KarlsruheDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94254-8
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-94255-5
  • Online ISBN 978-3-322-94254-8
  • About this book