Textanalyse

Anwendungen der computerunterstützten Inhaltsanalyse. Beiträge zur 1. TEXTPACK-Anwenderkonferenz

  • Cornelia Züll
  • Peter Ph. Mohler

Part of the ZUMA-Publikationen book series (ZUMA)

About this book

Introduction

Vor nicht allzu langer Zeit beschäftigte die Frage, ob die computerunter­ stützte Inhaltsanalyse (cui) zwischen Algorithmen und Mythen gefangen sei, die wissenschaftliche Auseinandersetzung. Auf die schlichte Frage, was man mit dieser Methode den anfangen könne, konnten man immer wieder nur dieselben, teilweise leicht vergilbten Anwendungen vorweisen. Kurz, die cui war, um das geflügelte Wort umzuwandeln, eine Methode auf der Suche nach Anwendern. Inzwischen ist sie fündig geworden und davon soll der vorliegende Band berichten. In ihm stellen wir einen Ausschnitt aus dem tä~lich wachsenden Spektrum substanzwissenschaftlicher Anwendungen der cui vor. Die Beiträ­ ge entstammen alle aus Referaten der 1. TEXTPACK-Anwenderkonferenz, die ZUMA im März 1992 veranstaltete, und die auf breite Resonanz stieß .. Unser besonderer Darik gilt den Verfassern, die fundierte Beiträge zügig und rasch fertigsteIlten. Bedanken möchten wir uns auch bei den Teilneh­ mern der Konferenz, deren Anregungen und Kritik wir gerne aufgenommen haben. Dem ZUMA Tagungssekretariat danken wir an dieser Stelle für die ausgezeichnete Organisation der Konferenz und nicht zuletzt danken wir Christine Weber, die die Fertigstellung der Druckvorlagen der Manuskripte besorgte.

Keywords

Computer Konsum Methoden Sozialforschung Struktur Transkription abweichendes Verhalten

Editors and affiliations

  • Cornelia Züll
    • 1
  • Peter Ph. Mohler
    • 1
  1. 1.MannheimDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94229-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1992
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-12415-5
  • Online ISBN 978-3-322-94229-6
  • About this book