Mädchen in der Provinz

  • Authors
  • Angelika Horstkotte

Part of the Alltag und Biografie von Mädchen book series (AUB, volume 11)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Angelika Horstkotte
    Pages 9-12
  3. Angelika Horstkotte
    Pages 13-17
  4. Angelika Horstkotte
    Pages 18-28
  5. Angelika Horstkotte
    Pages 29-49

About this book

Introduction

Warum eigentlich eine besondere Expertise zu "Mädchen auf dem Land"? Sind das nicht Mädchen wie überall sonst auch? Vielleicht ein bißchen braver, ein bißchen biederer, ein bißchen doofer, eben immer ein bißchen ,hinterher', aber sonst? Sie sind doch fast schon wie ,normal'. Wohl ein bißchen rückstän­ dig, aber zum Glück doch längst nicht mehr so hinterwäldlerische ,Bauerntram­ pel' wie früher. Was sollte es an ihnen wohl Besonderes, Erwähnenswertes ge­ ben? Weder sind sie nennenswert auffällig, noch werden sie es. Sie machen keine Schlagzeilen, besetzen selten Häuser, zeigen sich weniger ,bewegt', haben auch nicht so differenzierte und bunte Kulturen und Stile wie Mädchen in der Stadt. Bewegungen in der Jugend sind ja - ob mit Freude, ob mit Schrecke- unübersehbar zu verzeichnen, aber die spielen sich doch wie immer woanders ab. Darauf haben sich Interessen zu richten, weil sich da was tut. Was aber gibt es langweiligeres als Land und dann ausgerechnet noch Mädchen auf dem Land.

Keywords

Familie Geschlechterrollen Jugend Kinder Kultur Land Mädchen Schulmädchen Stadt

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93757-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1985
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-93758-2
  • Online ISBN 978-3-322-93757-5
  • About this book