Advertisement

Alterssicherung von Frauen

Leitbilder, gesellschaftlicher Wandel und Reformen

  • Winfried Schmähl
  • Klaus Michaelis

About this book

Introduction

Die Alterssicherung von Frauen war und ist ein zentrales Thema vieler Reformdiskussionen. "Eigenständige Alterssicherung oder abgeleitete Sicherung (Hinterbliebenenrente)" sowie "Berücksichtigung von Kindern in der Alterssicherung" gehören seit langem zu den Kernthemen. Sie spielen im Rahmen der aktuell geplanten Rentenreform, aber auch bei der zukünftigen Weiterentwicklung des Alterssicherungssystems eine wichtige Rolle. In diesem Band diskutieren Wissenschaftler und Praktiker die grundsätzlichen und aktuellen Fragen der Alterssicherung von Frauen. Zentrale Themen sind die Änderungen in den Lebensverläufen und Erwerbsbiographien, veränderte Familien- und Haushaltsstrukturen, sich ändernde Bedingungen in der Arbeitswelt und speziell auch auf den Arbeitsmärkten und die sich wandelnden gesellschaftlichen und politischen Normvorstellungen.

Keywords

Alterssicherung Familie Familienpolitik Frauenpolitik Kinder Nation Rente Rentenversicherung Struktur

Editors and affiliations

  • Winfried Schmähl
    • 1
  • Klaus Michaelis
    • 2
  1. 1.BremenDeutschland
  2. 2.BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93553-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13566-3
  • Online ISBN 978-3-322-93553-3
  • Buy this book on publisher's site