Advertisement

Irlands Entwicklung im europäischen Binnenmarkt

  • Authors
  • Andreas Aust

Table of contents

About this book

Introduction

Vom "Armenhaus Europas" zum "keltischen Tiger" - mit diesen Metaphern umschreibt Andreas Aust die rasante wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Republik Irland in den letzten zehn Jahren. Die fortschreitende Integration Europas führte nicht zu einer Marginalisierung der Insel, sondern trug dazu bei, daß Irland heute zu den dynamischsten europäischen Regionen gehört. Im Zentrum der Analyse stehen die nationalen Anpassungsstrategien Irlands an die Bedingungen des europäischen Binnenmarktes. Der Autor untersucht die politischen und wirtschaftlichen Veränderungsprozesse, die zur heutigen Stabilität beigetragen haben. Dabei werden auch die neueren europäischen Integrationsschritte aus irischer Perspektive herausgearbeitet.

Keywords

Arbeit Distribution Erfolg Europäische Union Institutionen Integration Irland/Wirtschaft, Volkswirtschaft Kohäsion Korporatismus Promotion Prosperität Volkswirtschaft Wettbewerb Wirtschaft europäische Integration

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93467-3
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4347-5
  • Online ISBN 978-3-322-93467-3
  • Buy this book on publisher's site