Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Thorsten Schmidt
    Pages 11-11
  3. Thorsten Schmidt
    Pages 13-22
  4. Thorsten Schmidt
    Pages 23-40
  5. Thorsten Schmidt
    Pages 41-54
  6. Thorsten Schmidt
    Pages 55-63
  7. Thorsten Schmidt
    Pages 93-129
  8. Thorsten Schmidt
    Pages 131-140
  9. Thorsten Schmidt
    Pages 141-185
  10. Thorsten Schmidt
    Pages 187-220
  11. Thorsten Schmidt
    Pages 221-233
  12. Thorsten Schmidt
    Pages 235-249
  13. Thorsten Schmidt
    Pages 251-252
  14. Thorsten Schmidt
    Pages 253-254

About this book

Introduction

Das Buch beschäftigt sich für Deutschland erstmalig mit einem bisher in der wissenschaftlichen Drogenforschung separat nicht bearbeiteten Feld der Drogenproblematik, dem Straßenverkauf von Substitutionsmitteln und Psychopharmaka auf der Drogenszene. Angesichts der momentanen Diskussion um die sogenannten "Methadon-Toten" ein aktuelles Thema. Gleichwohl fragt das Buch nach dem Nutzen und dem Risiko dieser in der Drogenhilfe ungewünschten Selbstmedikation für Drogenkonsumenten. 

Keywords

Bundesrepublik Deutschland Deutschland Drogen Forschung Konsum Konsument Literatur Medizin Methadon Psychopharmaka Rasse Rausch Substitution Substitutionsmittel Szene

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93249-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3403-8
  • Online ISBN 978-3-322-93249-5
  • Buy this book on publisher's site