Der Global Player und das Territorium

  • Editors
  • Ulrich Mückenberger
  • Marcus Menzl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Problembeschreibung — Auswirkungen gegenwärtiger Umstrukturierungstendenzen bei Großunternehmen auf das nahräumliche Umfeld

  3. Restrukturierungsprozesse in der Automobilindustrie — neue Belastungen für das Umfeld?

  4. Konkretisierung der Entwicklungstendenzen am Beispiel von vier Regionen

  5. Veränderte Herausforderungen — neue Unternehmensethiken?

About this book

Introduction

Nehmen Global Player zu dem Territorium, in dem sie agieren, ein Verhältnis sozialer Verantwortlichkeit ein - in welcher Form, mit welchen Motiven und welchen Folgen? Große Unternehmen verstehen sich nicht nur als wirtschaftlicher, sondern auch als lokaler Akteur - mit Verantwortung für die lokale Gestaltung, den örtlichen Arbeitsmarkt. Dieser territorialen "Einbettung" des Unternehmens geht das Buch am Beispiel der Autoindustrie nach.

Keywords

Arbeitsmarkt Arbeitszeit Familie Kinder Kinderbetreuung Nachhaltigkeit Nation Partnerschaft Politik Stadt Struktur Transnational Verkehr Wirtschaft Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93218-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3491-5
  • Online ISBN 978-3-322-93218-1
  • About this book