Männlichkeit und soziale Ordnung

Neuere Beiträge zur Geschlechterforschung

  • Editors
  • Peter Döge
  • Michael Meuser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Geschlechterverhältnisse und Männlichkeit. Entwicklung und Perspektiven sozialwissenschaftlicher Männlichkeitsforschung

  3. Männlichkeit und soziale Milieus

  4. Männlichkeitskulturen

  5. Mann, Beruf und Familie

  6. Männer und Medien

  7. Back Matter
    Pages 237-239

About this book

Introduction

Im Zuge der Erweiterung der Frauenforschung zur Geschlechterforschung gewinnt die Frage nach den Konstitutions- und Reproduktionsbedingungen von Männlichkeit zunehmend an Bedeutung. Der Band versammelt Beiträge aus der soziologischen und politikwissenschaftlichen Geschlechterforschung, welche die geschlechtliche Dimension des Handelns von Männern in zentralen Bereichen der sozialen Welt (Politik, Familie, Beruf u.a.) zum Gegenstand haben und den lebensweltlichen und sozialstrukturellen Hintergrund dieses Handelns thematisieren (homosoziale Gemeinschaften, Milieuzugehörigkeit, ethnischer Hintergrund u. a.).

Keywords

Beruf Familie Frauenforschung Geschlecht Geschlechterforschung Geschlechterverhältnis Habitus Milieu Männlichkeit Politik Sozialstruktur Sozialwissenschaft Struktur Wohlfahrt soziale Ordnung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92264-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3036-8
  • Online ISBN 978-3-322-92264-9
  • About this book