Advertisement

Kindheit 2001 Das LBS-Kinderbarometer

Was Kinder wünschen, hoffen und befürchten

  • Editors
  • LBS-Initiative Junge Familie

Part of the Buchreihe der LBS-Initiative Junge Familie book series (LBSIJF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Christian A. Klöckner, Anja Beisenkamp, Richard Schröder
    Pages 21-43
  3. Reinald Eichholz, Richard Schröder
    Pages 71-98
  4. Sabine Walper, Richard Schröder
    Pages 99-125
  5. Wilfried Griebel, Anja Beisenkamp
    Pages 127-150
  6. Marita Benölken
    Pages 151-168
  7. Stefan Fries
    Pages 169-191
  8. Kurt Kreppner, Christian Klöckner
    Pages 211-236
  9. Lothar Krappmann
    Pages 257-274
  10. Christian Klöckner, Ludwig Stecher, Jürgen Zinnecker
    Pages 275-297
  11. Bettina Hannover
    Pages 299-325
  12. Back Matter
    Pages 327-338

About this book

Introduction

Das Buch stellt die Ergebnisse einer repräsentativen Studie vor, bei der 6.000 Kinder zwischen neun und 14 Jahren zu gesellschaftlich relevanten Themen befragt wurden. Neben den Lebensbereichen Familie, Schule, Wohnumfeld, Freundeskreis und Freizeit werden zahlreiche brisante Themen wie Mediennutzung, Gewalt, Gesundheit, Ernährung, Kinderpolitik, Geschlechterrollen oder Zukunftsvorstellungen behandelt. Ziel der Studie ist es, ein aktuelles Stimmungsbild aus der Sicht von Kindern zu zeichnen, um so die kindliche Perspektive in der Öffentlichkeit und bei Entscheidungen in Politik und Gesellschaft zu etablieren. Die Ergebnisse der Studie werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in den aktuellen Forschungskontext eingebettet. Das Buch bietet neben der akademischen Verwertbarkeit gerade für die Praxisanwendung in der Jugendhilfe und Kinderpolitik viele wichtige Hinweise über die Meinungen, Stimmungen und Trends von Kindern.

Keywords

Erziehung Familie Freizeit Gesellschaft Gewalt Jugendhilfe Jugendliche Kinder Kindheit Medien Mädchen Politik Schule Wohlbefinden Zukunft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92258-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-92259-5
  • Online ISBN 978-3-322-92258-8
  • Buy this book on publisher's site