Mathematik im Betrieb

Praxisbezogene Einführung mit Beispielen

  • Authors
  • Heinrich Holland
  • Doris Holland

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 11-24
  3. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 25-57
  4. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 58-74
  5. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 75-91
  6. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 92-141
  7. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 142-156
  8. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 157-169
  9. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 170-212
  10. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 213-244
  11. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 245-287
  12. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 288-302
  13. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 303-309
  14. Back Matter
    Pages 310-364

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch deckt den Stoff der Vorlesung Wirtschaftsmathematik im Grund­ studium einschließlich der Finanzmathematik ab. Es legt damit die Grundlagen, die im weiteren Verlauf des Studiums benötigt werden. Die mathematischen Verfahren werden mit ihren Anwendungsmöglichkeiten in der betrieblichen Praxis dargestellt. Dabei wird bewußt weitestmöglich auf eine mathematisch­ wissenschaftliche Fachsprache verzichtet. Nicht die mathematische Eleganz steht im Vordergrund, sondern die praktische Umsetzung der Verfahren. Mathematische Beweise und Herleitungen sind an den Stellen enthalten, an denen sie zum Verständnis des Stoffes beitragen. Das Buch hat das Ziel, dem Leser durch diese pragmatische Darstellungsweise die Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik nahezubringen. Übersichtlich strukturierte Schemata geben dabei eine Hilfestellung. Aus diesem Grund wird ein besonderer Wert darauf gelegt, in jedem Kapitel den Stoff an­ hand von Beispielaufgaben, die aus dem Bereich der Wirtschaft stammen, zu erläutern und zu vertiefen. Weitere Aufgaben mit Musterlösungen machen es möglich, den Stoff selbst zu erarbeiten. Sie können zur Selbstkontrolle und zur Prüfungsvorbereitung genutzt werden. Ergänzend haben wir eine Fallstudie in das Buch aufgenommen, die den behandelten Stoff anband einer betriebswirtschaftlichen Unternehmenssituation wiederholt. Die Fallstudie zeigt die Verbindung zwischen der Wirtschaftsmathematik und der Betriebswirt­ schaftslehre auf und wird durch eine ausführliche Lösung im Anhang vervollständigt. Für die jetzt vorliegende fünfte Auflage wurde die redaktionelle Gestaltung des Buches gründlich überarbeitet; außerdem haben wir einige Kapitel aktualisiert und erweitert.

Keywords

Finanzmathematik Funktionen Integralrechnung Mathematik Matrizen Optimierung Wirtschaftsmathematik lineare Optimierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92161-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-52008-9
  • Online ISBN 978-3-322-92161-1
  • About this book