Advertisement

C++ für Programmierer

Eine umfassende und effiziente Anleitung

  • Authors
  • Falko Bause
  • Wolfgang Tölle

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-2
  2. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 3-5
  3. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 6-10
  4. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 11-12
  5. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 13-42
  6. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 43-53
  7. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 54-79
  8. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 80-83
  9. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 84-122
  10. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 123-154
  11. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 155-168
  12. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 169-183
  13. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 184-200
  14. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 201-208
  15. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 209-256
  16. Falko Bause, Wolfgang Tölle
    Pages 257-265
  17. Back Matter
    Pages 266-286

About this book

Introduction

Dieses Buch wendet sich zum einen an alle, die den Einstieg in eine sehr zukunftsträchtige Programmiersprache im Selbstudium betreiben wollen. Ferner bietet dieses Buch denjenigen, die die AT&T C++-Version 1. 2 bereits kennen, die Möglichkeit, die neuere Version 2. 0 in kurzer Zeit zu erlernen. Zusätzlich dient dieses Buch durch sein ausführliches Register als schnelles Nachschlagewerk und ist durch seinen Aufbau als Lehrbuch geeignet. Die ursprüngliche Idee entstammte einer selbstgehaltenen Vorlesung über die AT&T C++-Version 1. 2 der Autoren an der Universität Dortmund im Sommersemester 1988. Diese Version der Programmiersprache wurde von den Autoren bereits in einem früheren Buch (Bauseffölle 1989) behandelt, und es wurde versucht, den Aufbau dieses Buches möglichst ähnlich zu halten, um so C++-Kennern das Erlernen der neuen Features zu erleichtern. Andererseits ist der Aufbau auch so angelegt, daß Programmierer, die weder C noch C++ kennen, diese Programmiersprache leicht erlernen können. Es wird allerdings vorausgesetzt, daß der Leser einer anderen Hochsprache (z. B. Pascal) zumindest ansatzweise mächtig ist. Angefangen bei den für ein praktisches Erproben von Beispielen wichtigen Ein-/Ausgabeanweisungen wird das Wissen des Lesers schrittweise erweitert, ohne ihn gleich mit komplizierten Anweisungen zu überfordern. Im übrigen gilt, daß vor allem solche Hinweise in das Buch eingearbeitet wurden, die sich für die Programmierpraxis als wesentlich erwiesen haben.

Keywords

Blockstruktur C++ Funktionen Klassen Operatoren Pascal Praxis Programmiersprache Programmiersprache C Programmiersprache C++ Strings UNIX Vektoren Zeiger Zukunft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91987-8
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1991
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-15110-2
  • Online ISBN 978-3-322-91987-8
  • Buy this book on publisher's site