Datenbank-Engineering

Analyse, Entwurf und Implementierung relationaler Datenbanken mit SQL

  • Authors
  • Alfred Moos
  • Gerhard Daues

Part of the Ausbildung und Studium book series (XAS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 1-50
  3. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 51-117
  4. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 118-141
  5. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 142-165
  6. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 166-175
  7. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 176-200
  8. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 201-293
  9. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 294-296
  10. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 297-301
  11. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 302-334
  12. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 335-357
  13. Alfred Moos, Gerhard Daues
    Pages 358-371
  14. Back Matter
    Pages 372-398

About this book

Introduction

Der Entwurf eines unternehmensweiten Datenmodells, dessen Umsetzung in ein relationales Datenbankmodell und die an­ schließende Implementierung mit der Datenbanksprache SOL sind heute und in absehbarer Zukunft zentrale Aufgaben in der betrieblichen Datenverarbeitung und der praktischen Informatik. Dabei stellt besonders der Entwurf von Datenbanken den Da­ tenbankentwickler immer wieder vor anspruchsvolle Aufgaben, die jedoch mit dem derzeitigen Wissensstand über die Metho­ den der Datenmodellierung leicht gelöst werden können. Mit diesen Methoden, wie etwa die Methode SAP®-SERM®, wur­ den in den vergangenen Jahren Datenmodelle von bisher unbe­ kannter Komplexität entwickelt. Ein solches Modell liegt der Standardsoftware SAP® R/3® zu Grunde. Die Implementierung eines relationalen Datenbankmodells mit den Sprachmittein der aktuellen SOL-Norm SOL92 und hier be­ sonders mit deren Implementierung in DB2® von IBM® erlaubt dem Benutzer, die Verwaltung der Daten in komfortabler und wirkungsvoller Weise zu erreichen. Mit dem Buch möchten wir dem Interessierten und dem Ent­ wickler von Datenbanken die derzeit aktuellen und erprobten Methoden, Strategien und Verfahren der Datenbankmodellie­ rung in präziser aber dennoch leicht verständlicher Art vermit­ teln. Es werden die einzelnen Methoden, wie das ERM, SAP®­ SERM® und Relationenmodell erklärt. Zusätzlich werden ihre Beziehungs- und Wirkungszusammenhänge an zwei einfachen und durchgängigen Beispielen dargestellt, die der Rechnungs­ schreibung und der Stücklistenorganisation entnommen sind. Mit der systematischen Führung des Lesers durch die Metho­ den wird ihm der Weg aufgezeigt, der zu einer qualitativ hoch­ wertigen Datenbankorganisation führt.

Keywords

Datenbank Datenbankentwurf Datenbankmodell Datenmodell Entwicklung Entwurf Informatik SQL Sprache relationales Datenbankmodell

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91986-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-15183-6
  • Online ISBN 978-3-322-91986-1
  • About this book