Advertisement

Ausländische Mädchen in der Bundesrepublik

  • Authors
  • Rita Rosen
  • Gerd Stüwe

Part of the Alltag und Biografie von Mädchen book series (AUB, volume 12)

About this book

Introduction

Die Lebenssituation ausländischer Mädchen und Frauen ist in Analysen und empirischen Untersuchungen zur "Gastarbeiterfrage" bisher kaum berücksich­ tigt worden. Im Blickfeld von wissenschaftlichen Fragestellungen und sozialpo­ litischen Forderungen stehen die Probleme der männlichen Arbeitnehmer. Le­ diglich als Familienmitglieder, die ihren Ehemännern und Vätern in die Emigra­ tion folgen, werden die Frauen und Mädchen wahrgenommen. Ihre spezifische Lebenssituation, die subjektiv erlebten Ursachen und Folgen der Emigration, werden nicht zur Kenntnis genommen. Dies hat zur Folge, das sozialpolitische Forderungen zur Verbesserung der Lebenssituation von Emigranten und sozial­ pädagogische Maßnahmen zur Integration in die Gesellschaft des Aufnahmelan­ des die Frauen unberücksichtigt lassen. Erst in letzter Zeit ist diesbezüglich ein Bewußtseinswandel zu verzeichnen. Mehr und mehr wird in der Literatur, und insbesondere in Diskussionen der Fachöffentlichkeit, auf die Situation der Frauen und Mädchen hingewiesen, und spezielle Unterstützungsmaßnahmen werden für sie gefordert. Dabei geht die Diskussion sowohl von deutschen Frauen/Fachfrauen aus, als auch von aus­ ländischen Frauen, die verstärkt in Selbsthilfeorganisationen beginnen, auf ihre Lage hinzuweisen und Forderungen aufzustellen. Wird in der Öffentlichkeit/ Fachöffentlichkeit zunehmend auf den Problemkreis ausländischer Frauen hin­ gewiesen, so kann dies in demselben Ausmaß nicht von den weiblichen Jugend­ lichen gesagt werden. Hier gibt es nur vereinzelte Analysen und Berichte, die aus der Arbeit mit den Mädchen entstanden sind. Ansonsten werden sie -wenn überhaupt - in allgemeinen Abhandlungen über ausländische Jugendliche oder die zweite Generation erwähnt.

Keywords

Arbeitnehmer Ausländer Familie Gastarbeiter Generation Gesellschaft Integration Jugendliche Lebenssituation Migranten Migration Mädchen Selbsthilfe Sozialisation Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91633-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1985
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-0481-9
  • Online ISBN 978-3-322-91633-4
  • Buy this book on publisher's site