Der Demokratische Frauenbund

Von der DDR-Massenorganisation zum modernen politischen Frauenverband

  • Authors
  • Barbara Koelges

Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 214)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Barbara Koelges
    Pages 17-26
  3. Barbara Koelges
    Pages 27-49
  4. Barbara Koelges
    Pages 50-53
  5. Barbara Koelges
    Pages 78-105
  6. Barbara Koelges
    Pages 238-241
  7. Barbara Koelges
    Pages 242-256
  8. Barbara Koelges
    Pages 257-273
  9. Back Matter
    Pages 275-276

About this book

Introduction

Der Demokratische Frauenbund, die ehemalige DDR-Massenorganisation für Frauen, konnte nach der Wiedervereinigung in den neuen Bundesländern überleben und ist nach wie vor in der ostdeutschen Verbändelandschaft fest etabliert. In dieser Arbeit werden der Prozess des Übergangs des einstigen DDR-Verbandes in die Bundesrepublik, die Gründe seines Fortbestehens und seine Organisation und Leistung insgesamt dargestellt.

Keywords

Arbeit DDR Demokratischer Frauenbund Frauenforschung Politikfelder Verbände Verwaltung organisierte Interessen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91615-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13682-0
  • Online ISBN 978-3-322-91615-0
  • About this book