Advertisement

Versuchsmethoden im Qualitäts-Engineering

  • Horst Quentin

Part of the Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement book series (QZ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-VIII
  2. Horst Quentin
    Pages 1-5
  3. Horst Quentin
    Pages 6-8
  4. Horst Quentin
    Pages 9-10
  5. Horst Quentin
    Pages 11-13
  6. Horst Quentin
    Pages 20-21
  7. Horst Quentin
    Pages 27-92
  8. Horst Quentin
    Pages 161-163
  9. Back Matter
    Pages 164-174

About this book

Introduction

Vielleicht fragt man sich beim Anblick dieses Buches, warum noch mehr Abhandlungen über Statistische Versuchsmethodik? In den letzten Jahren ist viel über dieses Thema geschrieben worden, während man vor nicht allzu langer Zeit noch mühselig nach deutschsprachiger Literatur suchen mußte. Bei der Statistischen Versuchsmethodik sind Planung und Vorbereitung der Versuche von allergrößter Bedeutung. So habe ich mirdie Aufgabe gestellt, die einzelnen Stufen der Versuchsplanung und -durchführung systematisch aufzugliedern. Auf Theorie habe ich weitgehend verzichtet und der praktischen Anwendung den größtmöglichen Raum zugestanden. Grafische Lösungen sind mir wichtiger als mathematische Berechnungen. Nach dem Grundsatz: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, werden statt langer Ableitungen Bilder zur Erklärung herangezogen. Für Leute, die mehr an der mathematischen Seite interessiert sind, werden am Ende des Buches Literaturhinweise gege­ ben. Der Einsatz von selbst zu schreibenden Rechnerprogrammen wird durch einfache Angaben in Form von Tabellen unterstützt. Wer gekaufte Programme einsetzen will, sollte sie auf ihre Anschaulichkeit hin überprüfen, wie ich sie bei den grafischen Lösungen angewendet habe. Die Beispiele sind wegen ihrer Einfachheit ausgewählt worden. Sie sollen das Verständnis erleichtern und nicht die großen Erfolge beim Einsatz der Statistischen Versuchsmethodik herausstellen. Jeder muß erst eigene gute Ergebnisse vorweisen, um sein Unternehmen für diese Methode interessieren zu können. Wie immer ist es beim Einsatz einer neuen Technik ratsam, zuerst an lösbar erscheinende Probleme heranzugehen. Mit der gesammelten Erfahrung kann man dann versuchen, die schon lange anstehenden, chronischen Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen.

Keywords

Ableitungen Auswertung Darstellung Methoden Praxis Qualität Reihen

Authors and affiliations

  • Horst Quentin
    • 1
  1. 1.GFQ-AkademieDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90919-0
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1994
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-90920-6
  • Online ISBN 978-3-322-90919-0
  • Buy this book on publisher's site