Kooperationsverbünde und regionale Modernisierung

Theorie und Praxis der Netzwerkarbeit

  • Editors
  • Jürgen Howaldt
  • Ralf Kopp
  • Peter Flocken

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Modernisierungsgehalt und Management von Netzwerken

  3. Die Praxis der Netzwerkarbeit

About this book

Introduction

Netzwerke und Kooperationsverbünde haben Konjunktur.
Worin aber besteht die Bedeutung von Verbünden im Rahmen von betrieblichen und regionalen Innovationsprozessen?
Wo sind die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit?
Worin liegen ihre spezifischen Erfolgsfaktoren?
Welche Verbundtypen sind in den letzten Jahren entstanden?
Für welche Ziele eignen sie sich und wie werden sie gemanagt und organisiert?
Mit diesen Fragen beschäftigen sich in 13 Beiträgen Netzwerkexperten aus Wissenschaft und Praxis. Folgende Themen werden behandelt:

- Netzwerke und regionale Innovationsprozesse
- Erfolgsfaktoren von Netzwerkarbeit
- Typen und Gegenstände der Arbeit von Kooperationsverbünden
(Qualifizierungs- und Beratungsverbünde, virtuelle Unternehmen, Branchennetzwerke)
- Netzwerkgestaltung und -management

Das Buch richtet sich an Wissenschaftler und Praktiker der Netzwerkarbeit aus Wirtschaft, Politik und Weiterbildungseinrichtungen.

Die Herausgeber beschäftigen sich in unterschiedlichen Kontexten mit der Arbeit von Netzwerken und sind selbst aktive Netzwerkmanager und -berater. Sie sind Mitbegründer des Kompetenzzentrums Netzwerkmanagement.

Dr. Jürgen Howaldt ist Diplomsozialwissenschaftler und Mitglied der Geschäftsführung des Landesinstituts Sozialforschungsstelle Dortmund.
Ralf Kopp ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Landesinstitut Sozialforschungsstelle Dortmund.
Dr. Peter Flocken ist als projektleitender Berater und Referent im RKW Nordrhein-Westfalen e.V. tätig.

Keywords

Arbeitsmarkt Energieversorgung Erfolgsfaktor Handwerk Innovation Management Netzwerk Netzwerkmanagement Personalentwicklung Strukturwandel Unternehmensnetzwerk Wachstum Weiterbildung Wirtschaft Wirtschaftliche Kooperation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90831-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-11838-5
  • Online ISBN 978-3-322-90831-5
  • About this book