Advertisement

Publikums- und Wirkungsforschung

Ein Reader

  • Editors
  • Angela Schorr

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-x
  2. Einleitung

  3. Medienwirkungsforschung heute — historische und systematische Perspektiven

  4. Theorien der Medienwirkungsforschung — Einführung und Überblick

  5. Das vergessene Medium? Die Presse in der Publikums- und Wirkungsforschung

  6. Politische Kommunikation als Thema der Publikums- und Wirkungsforschung

  7. Medien erleben: Zur Rolle von Emotionen und Motiven in der medialen Kommunikation

  8. Neue Medien — Veränderte Kommunikation? Ein Ausblick

  9. Back Matter
    Pages 431-441

About this book

Introduction

Dieser Reader zur Publikums- und Wirkungsforschung kombiniert traditionelle und innovative Darstellungen zentraler Medienwirkungstheorien und ihrer Geschichte mit empirischen Fallstudien aus den Bereichen Printmedienforschung, Politische Kommunikation, Medienpsychologie und Neue Medien. Auf historische und systematische Kapitel, die aus verschiedenen Perspektiven sorgfältig und vertiefend in die Programmatik der Publikums- und Wirkungsforschung einführen, folgen vier bereits auf einem Niveau für Fortgeschrittene verfaßte Theoriekapitel, von den Vätern dieser Theorien selbst geschrieben und in dieser Form erstmals in deutscher Sprache publiziert. Die empirischen Studien, die den zweiten Teil des Readers ausmachen, greifen Fragestellungen aus der aktuellen Medienwirkungsforschung auf.

Keywords

Berichterstattung Experiment Fernsehen Kommunikation Kommunikationswissenschaft Massenmedien Medien Medienforschung Mediennutzung Medienwirkung Medienwirkungsforschung Medienwissenschaft Neue Medien Politische Kommunikation Publikumsforschun

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90735-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13385-0
  • Online ISBN 978-3-322-90735-6
  • Buy this book on publisher's site