Advertisement

Die Förderung menschlicher Flexibilität in modernen Arbeitsstrukturen

Ansätze für die Aus- und Weiterbildung

  • Authors
  • Heinz Stiewe

Part of the Sozialwissenschaft book series (SozWi)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Heinz Stiewe
    Pages 1-6
  3. Back Matter
    Pages 277-287

About this book

Introduction

Globalisierung und rasche Marktentwicklungen machen Flexibilisierung in Unternehmen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit erforderlich. Auf allen Unternehmensebenen werden flexible Mitarbeiter mit umfassender beruflicher Handlungskompetenz benötigt.

Heinz Stiewe charakterisiert die menschliche Flexibilität und analysiert ihre Genese und Weiterentwicklung. Auf Basis dieser Ergebnisse entwickelt der Autor eine Konzeption zur Förderung menschlicher Flexibilität, die in der Aus- und Weiterbildung die Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmer unterstützt. Dabei bezieht er Ergebnisse aus der Flexibilitätsforschung, Aspekte des Radikalen Konstruktivismus, Grundzüge der Systemtheorie sowie die Entwicklungstheorie Piagets ein und zeigt auf, wie individuelle und kollektive Flexibilität gefördert werden kann.

Keywords

Arbeit Arbeitswelt Aus- und Weiterbildung Beschäftigung Bildung Didaktik Entwicklungstheorie Flexibilität Förderung Konstruktivismus Lernen Systemtheorie Weiterbildung berufliche Bildung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90289-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4494-6
  • Online ISBN 978-3-322-90289-4
  • Buy this book on publisher's site