Advertisement

Interne Dienstleistungen der Kommunen im Wettbewerb

Zur Notwendigkeit einer Verselbständigung kommunaler Serviceeinheiten

  • Authors
  • Gunnar Siemer

Part of the Wirtschaftswissenschaft book series (WiWiss)

Table of contents

About this book

Introduction

Angesichts der anhaltenden Krise der kommunalen Haushalte rücken Konzepte zur Modernisierung der öffentlichen Verwaltung zunehmend ins Interesse der Wissenschaft und der Verwaltungspraxis. Obgleich es sich bei den von den Kommunen erzeugten Produkten zu einem beträchtlichen Teil um interne Dienstleistungen handelt, sind Bemühungen zur Verbesserung von Effektivität und Effizienz in diesem Bereich bislang von geringer Relevanz gewesen.

Ausgehend von einer theoretischen Fundierung zur Verankerung kompetitiver Funktionsmechanismen im öffentlichen Sektor und einem Überblick über die Reform kommunaler Dienstleistungen in ausgewählten OECD-Staaten zeigt Gunnar Siemer, wie interne Dienstleistungen der Kommunalverwaltung anhand des Instruments des Kontraktmanagements dem Wettbewerb unterworfen werden können und welche Probleme dabei eine Rolle spielen. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Analyse der Frage, in welcher Organisationsform kommunale Serviceeinheiten, die in ein wettbewerbsorientiertes Steuerungskonzept eingebunden sind, zweckmäßigerweise geführt werden sollten. Hierbei werden Problemkomplexe wie Rechnungswesen, wirtschaftliche Flexibilität der Serviceeinheit und Besteuerung ausführlich erörtert.

Keywords

Kommunalverwaltung Kommune Kontraktmanagement Management Organisation Privatisierung Reform Reorganisation Verselbständigung Verwaltung Verwaltungsreform Wettbewerb Öffentlicher Sektor

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89620-9
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0666-1
  • Online ISBN 978-3-322-89620-9
  • Buy this book on publisher's site