Oberon

Ein Kurzleitfaden für Studenten

  • B. Marincek
  • J. L. Marais
  • E. Zeller

Part of the Ausbildung und Studium book series (XAS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 1-4
  3. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 5-7
  4. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 8-10
  5. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 11-17
  6. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 18-21
  7. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 22-61
  8. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 62-66
  9. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 67-169
  10. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 170-170
  11. B. Marincek, J. L. Marais, E. Zeller
    Pages 171-182
  12. Back Matter
    Pages 183-188

About this book

Introduction

Das Buch stellt OBERON-Programmierwissen kompakt und übersichtlich dar. Es dient als Kurzleitfaden wie auch als Nachschlagewerk und zeichnet sich durch hohe Verständlichkeit aus. Vermittelt werden in relativ kurzer Zeit weit gehende Kenntnisse bei der selbstständigen Programmierung, so dass es besonders für Einsteiger in OBERON geeignet ist. Durch die Behandlung der Grundlagen, wie Programmierung mit OBERON-3, der Grundelemente der OBERON-Programme, der Textverarbeitung sowie der Grafikprogrammierung durch OBERON-3, und ihrer Anwendung in der Praxis anhand von Programmbeispielen erhält der Leser ein fundiertes und anwendbares Wissen. Die Beispielorientierung findet ihren Niederschlag in 69 Programmen.

Keywords

Grafik-Programmierung Nachschlagewerk Oberon Praxis Programmierung Textverarbeitung

Authors and affiliations

  • B. Marincek
    • 1
  • J. L. Marais
    • 1
  • E. Zeller
    • 1
  1. 1.ZürichSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89107-5
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-05691-9
  • Online ISBN 978-3-322-89107-5
  • About this book