Eventmarketing

Die Marke als Inszenierung

  • Authors
  • Peter Bremshey
  • Ralf Domning

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 13-53
  3. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 55-84
  4. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 85-113
  5. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 115-125
  6. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 127-135
  7. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 137-143
  8. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 145-156
  9. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 157-162
  10. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 163-171
  11. Peter Bremshey, Ralf Domning
    Pages 173-180
  12. Back Matter
    Pages 181-191

About this book

Introduction

Märkte werden immer enger, Produkte vielfältiger und gleichzeitig austauschbar. Die Zielgruppenansprache über den persönlichen Kontakt wird immer entscheidender. Mit kaum einem anderen Marketinginstrument erreichen Unternehmen ihre Kunden so direkt und mit so geringen Streuverlusten wie mit Events.

Peter Bremshey und Ralf Domning beleuchten die Relevanz von einzigartigen Erlebnissen für das Image, die Motivation von Mitarbeitern und Kunden und schließlich für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens, seiner Marken oder seiner Produkte. Meinungen und Erfahrungsberichte namhafter Experten aus Unternehmen, Wissenschaft und Agenturen untermauern die vielfältigen Projektbeispiele.

Aktions- und Umsetzungspläne helfen bei der praktischen Ideenumsetzung. Ein Standardwerk für alle Eventmanager und solche, die es werden wollen.

Peter Bremshey ist Gründer des Event- und Incentive-Unternehmens kogag (Kongressagentur) in Solingen, das seit über 30 Jahren Produktpräsentationen, Jubiläumsveranstaltungen, Motivationswettbewerbe, Messeauftritte sowie Showproduktionen betreut. Ralf Domning ist zusammen mit Peter Bremshey geschäftsführender Gesellschafter der kogag.

Keywords

Eventmarketing Marke Marketing Marketingmix Märkte

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-88938-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-88939-3
  • Online ISBN 978-3-322-88938-6
  • About this book