Advertisement

Aktuelle Aspekte medienpädagogischer Forschung

Interdisziplinäre Beiträge aus Forschung und Praxis

  • Martin K. W. Schweer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einleitung

    1. Martin K. W. Schweer
      Pages 9-19
  3. Medienrezeption und Medienwirkung

  4. Lehren und Lernen mit „Neuen Medien“

  5. Back Matter
    Pages 241-244

About this book

Introduction

Das Multimediazeitalter hat jetzt auch Deutschland erreicht. Spät, aber offensichtlich nicht zu spät, sind die Bereiche von Schule und Unterricht einbezogen worden. Die "Neuen Medien" erreichen die Lehranstalten mit Verzögerung; entsprechender Nachholbedarf und damit einhergehende Probleme bleiben folglich nicht aus. Der vorliegende Band trägt diesem Umstand Rechnung, indem aus interdisziplinärer Perspektive ein weit gefächertes Spektrum relevanter Aspekte der Mediennutzung in Erziehung und Unterricht von renommierten Experten aus Wissenschaft und Praxis behandelt werden. Hierzu gehören neben grundsätzlichen Fragen des Medieneinsatzes in Lehr-Lern-Prozessen (Schule und Weiterbildung) auch Aspekte der Medienwirkung (speziell bei Kindern und Jugendlichen) sowie schließlich des Jugendmedienschutzes.

Keywords

Bildungswesen Computer Erziehung Gesellschaft Gewalt Kinder Kommunikation Lehrer Lernprozess Medien Mediennutzung Medienpädagogik Medienwirkung Pädagogik Telearbeit

Editors and affiliations

  • Martin K. W. Schweer
    • 1
  1. 1.Hochschule VechtaVechtaDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87334-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13586-1
  • Online ISBN 978-3-322-87334-7
  • Buy this book on publisher's site