Advertisement

Masse — Macht — Emotionen

Zu einer politischen Soziologie der Emotionen

  • Ansgar Klein
  • Frank Nullmeier

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einleitung

    1. Ansgar Klein, Frank Nullmeier, Oliver von Wersch
      Pages 9-24
  3. Masse, Barbarei, Fundamentalismus

  4. Zur Geschichte von ‘Masse’ und ‘Emotionen’ in den Sozialwissenschaften

  5. Sozialwissenschaftliche Analytik der Emotionen

  6. Massediskurs und Bewegungsforschung

  7. Kulturen der Massenemotionalität

  8. Ausblick

    1. Ansgar Klein, Frank Nullmeier, Oliver von Wersch
      Pages 345-359
  9. Back Matter
    Pages 360-363

About this book

Introduction

Emotionen sind in der Politik ein alltägliches Phänomen, dem sich die sozialwissenschaftliche Forschung bisher jedoch wenig gewidmet hat. In Massenpsychologie und Massensoziologie hat sich ein Bild emotionalisierter Politik verfestigt, das keinen Raum bietet für die differenzierte Erforschung der emotionalen Dimension politischen Handelns. Vor allem unter einem Begriff hat sich die Furcht vor politisch wirkungsmächtigen Emotionen während des 20.Jahrhunderts gebündelt: der Masse.
Diese überkommenen Schemata und Gegenüberstellungen gilt es zu überwinden, um den Weg frei zu machen für eine politische Soziologie der Gefühle. Analysen zu aktuellen Erscheinungsformen politischer Emotionen, zur theoriegeschichtlichen Entwicklung, zur Konzeption und Systematik einer Politologie der Emotionen stehen daher im Zentrum dieses Bandes, der auch einen Beitrag zu einer Demokratietheorie leistet, die die emotionale Dimension des Politischen reflektiert.

Keywords

Demokratie Emotionen Macht Politik Politikwissenschaft Politische Soziologie Politologie Protest Sozialwissenschaft Sozialwissenschaften

Editors and affiliations

  • Ansgar Klein
    • 1
  • Frank Nullmeier
    • 2
    • 3
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftTU DarmstadtDeutschland
  2. 2.Institut für Politische WissenschaftUniversität HamburgDeutschland
  3. 3.wissenschaftliche Leitung des Projekts UniversitätsentwicklungUniversität HamburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87317-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13263-1
  • Online ISBN 978-3-322-87317-0
  • Buy this book on publisher's site