Advertisement

Nährstoffbilanzen für Flußeinzugsgebiete

Ein Beitrag zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie

  • Editors
  • Günter Fehr

Table of contents

About this book

Introduction

Die Wasserrahmenrichtlinie der Europäischen Union als umfassende, neue Planungsgrundlage bei der Bewirtschaftung von Flußeinzugsgebieten wird vorgestellt. An ausgewählten Beispielen von norddeutschen und dänischen Gewässern werden die Möglichkeiten zu Reduzierung von Nährstoffeinträgen in Fließgewässer bilanziert. Dabei werden nicht nur aquatische Verhältnisse überprüft, sondern auch geo-ökologischen Aspekte der Einzugsgbiete berücksichtigt.
Die Kosten für die erforderlichen Bewirtschaftungsmaßnahmen werden ermittelt und im Rahmen einer Kosten-Nutzen-Analyse vergleichend bewertet.
Es wird in dem Buch ein Instrument geliefert, die Gewässergüteplanung unter Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte zu optimieren. Es liefert einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie.

Keywords

Gewässerschutz Immission Nährstoffbilanz Simulation Umwelt Wassergüte Wasserrahmenrichtlinie Wasseruntersuchung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87262-3
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-87263-0
  • Online ISBN 978-3-322-87262-3
  • Buy this book on publisher's site