Advertisement

Vital mit KOPF

Wertschöpfung durch Wissensmanagement

  • Editors
  • Klaus Deckert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Carsten Deckert, Klaus Deckert, Volker Wittberg
    Pages 9-29
  3. Ulrich Flatken, Stefan Steinberg
    Pages 31-51
  4. Günther Schuh, Andreas Kubosch, Peter Weber
    Pages 53-73
  5. Christoph Kalwa, Stefan Steinberg
    Pages 75-95
  6. Michael Indra, Rainer Karle
    Pages 97-117
  7. Rainer M. Mohr, Andreas Schillings
    Pages 119-139
  8. Peter Schmitt-Freise, Volker Wittberg
    Pages 141-161
  9. Volker Stahl, Gerd Lenz
    Pages 163-183
  10. Lily Wang Winnie, Udo Lange
    Pages 185-205
  11. Niek du Preez, Stefan Schweiger, Carsten Deckert
    Pages 207-227
  12. Back Matter
    Pages 229-248

About this book

Introduction

Was unterscheidet vitale von weniger vitalen Unternehmen?
Die Erfolgsformel ist einfach genial:
Vitalität = Wissen = Vitalität
Vitale Unternehmen steuern ihren Erfolg durch Wissensmanagement mit KOPF:
Kompetenz · Organisation · Personal · Finanzen
In diesem Buch zeigen Manager, Wissenschaftler und Berater den wirkungsvollen Einsatz der KOPF-Formel im unternehmensspezifischen Wissensmanagement sowie in praxiserprobten Erfolgsmodellen zur Strategie, Produktentwicklung, Angebotserstellung, Produktionsstrategie, Vertriebsaufstellung, zum Management-Buy-out, zur Revitalisierung und zu Value Drivern.

Keywords

Entwicklung Erfolg Finanzmanagement Kostenmanagement Management Managen Organisation Organisationsmanagement Personalmanagement Produktentwicklung Produktion Produktionsstrategie Produktivität Strategie Wissensmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87022-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-12565-9
  • Online ISBN 978-3-322-87022-3
  • Buy this book on publisher's site