Planungstechniken

Eine anwendungsorientierte Einführung

  • Authors
  • Reiner Brehler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Reiner Brehler
    Pages 1-6
  3. Reiner Brehler
    Pages 7-11
  4. Reiner Brehler
    Pages 12-174
  5. Reiner Brehler
    Pages 175-217
  6. Back Matter
    Pages 218-232

About this book

Introduction

Planungstechniken als Instrumente des Planers helfen bei der Reduzierung von Risiken. Die Zielsetzung von Planung ist immer die Optimierung von Entscheidungen. Kein Unternehmen, das langfristig erfolgreich agieren will, kommt ohne systematische Planung aus.

Dieses Buch gibt einerseits einen fundierten Überblick über die quantitativen Methoden. Zum anderen werden die Möglichkeiten und Grenzen der betrieblichen Anwendung gezeigt. Reiner Brehler erläutert die zentralen Begriffe der Planung und stellt die unterschiedlichen Planungsverfahren vor. Folgende Themen werden im einzelnen vermittelt:

- Schnellplanung
- Klassische Optimierung
- Lineare Optimierung
- Nichtlineare Optimierung
- Netzplantechniken
- Warteschlangenprobleme
- Simulationen

Jedes Kapitel wird mit graphischen Lösungsverfahren anschaulich eingeleitet. Eine Vielzahl von Kontrollfragen vertiefen den Stoff.

Keywords

Führen Kennzahlen Lagerhaltung Methoden Operations Research Planung Simulation Unternehmensforschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-86991-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-12241-2
  • Online ISBN 978-3-322-86991-3
  • About this book