Neue Konzeptionen für das Wohnen im Alter

Handlungsspielräume und Wirkungsgefüge

  • Authors
  • Dörte Weltzien

Part of the Sozialwissenschaftliche Gerontologie book series (SG0X)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Dörte Weltzien
    Pages 1-5
  3. Dörte Weltzien
    Pages 67-92
  4. Dörte Weltzien
    Pages 93-122
  5. Dörte Weltzien
    Pages 203-222
  6. Dörte Weltzien
    Pages 223-226
  7. Back Matter
    Pages 227-239

About this book

Introduction

Das große Interesse an neuen Wohnformen für ältere Menschen ist auf den Wunsch zurückzuführen, Sicherheit und Eigenständigkeit langfristig zu bewahren. Nicht alle Angebote werden diesem Anspruch gleichermaßen gerecht.

Dörte Weltzien analysiert, wie sich ausgewählte Wohnkonzeptionen auf Wohnalltag und Lebensgestaltung auswirken und welchen Beitrag sie zur Abfederung von Altersrisiken leisten. Auf der Grundlage neuerer sozialgerontologischer Ansätze vergleicht sie Erwartungen, Anforderungen und Bedürfnisse mit den konzeptionellen Rahmenbedingungen. Wohnalltag und Lebensgestaltung, die Beziehungen zur sozial-räumlichen Umwelt sowie Bewältigungsstrategien in Krisen und Notsituationen werden detailgenau rekonstruiert und Rückschlüsse auf Stärken und Schwächen verschiedener Wohnkonzeptionen abgeleitet. Besonderen Wert legt die Autorin auf die subjektiven Dimensionen der Wohn- und Lebensqualität im Alter.

Keywords

Alterung Betreutes Wohnen Gerontologie Gerontologie, soziale Lebensqualität Qualitative Forschung Umwelt Wohnen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-86899-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4559-2
  • Online ISBN 978-3-322-86899-2
  • About this book