Grundriss Staatliche Finanzpolitik

Eine praktische Einführung

  • Authors
  • Stefan Bajohr

Part of the Uni-Taschenbücher book series (UT23, volume 2402)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Vorbemerkung

    1. Stefan Bajohr
      Pages 9-12
  3. Grundlagen und Grundbegriffe

    1. Stefan Bajohr
      Pages 23-28
    2. Stefan Bajohr
      Pages 28-53
    3. Stefan Bajohr
      Pages 53-60
  4. Steuersystem und Währungshüter

    1. Stefan Bajohr
      Pages 86-134
    2. Stefan Bajohr
      Pages 134-140
    3. Stefan Bajohr
      Pages 140-154
    4. Stefan Bajohr
      Pages 154-159
  5. Staatshaushalt

    1. Stefan Bajohr
      Pages 161-164
    2. Stefan Bajohr
      Pages 165-177
    3. Stefan Bajohr
      Pages 177-179
    4. Stefan Bajohr
      Pages 179-184
    5. Stefan Bajohr
      Pages 185-195
    6. Stefan Bajohr
      Pages 215-221
    7. Stefan Bajohr
      Pages 222-228
    8. Stefan Bajohr
      Pages 228-235

About this book

Introduction

Das Lehrbuch bietet einen leicht verständlichen Überblick über das schwer zugängliche Thema der Finanzpolitik. Es stellt die staatliche Abgaben- und Haushaltspolitik im Bund und in den Ländern vor, präsentiert die wesentlichen Eckdaten des Steuer- und Haushaltsrechts, führt in die aktuellen finanzpolitischen Debatten ein und stellt Bezüge zu anderen Politikfeldern und Ebenen (Weltwirtschaft, EU, Kommunen) her. Die Darstellung verdeutlicht, wie die Finanzpolitik ordnungspolitisch interveniert und prozeßpolitisch auf die Verteilung von Verantwortung, Ressourcen und Entscheidungsgewalt einwirkt.

Keywords

Finanzpolitik Gewalt Globalisierung Haushalt Institution Kommunen Politikfelder Sozialprodukt Staat Staatsverschuldung Steuern Steuerung Verschuldung Weltwirtschaft Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-86670-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3719-0
  • Online ISBN 978-3-322-86670-7
  • About this book