Politiker im Fernsehtalk

Strategien der medialen Darstellung des Privatlebens von Politikprominenz

  • Authors
  • Heike Bußkamp

Part of the Studien zur Kommunikationswissenschaft book series (SZK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Heike Bußkamp
    Pages 13-15
  3. Heike Bußkamp
    Pages 17-37
  4. Heike Bußkamp
    Pages 55-56
  5. Heike Bußkamp
    Pages 57-76
  6. Heike Bußkamp
    Pages 77-200
  7. Heike Bußkamp
    Pages 201-211
  8. Heike Bußkamp
    Pages 213-239
  9. Heike Bußkamp
    Pages 241-244
  10. Heike Bußkamp
    Pages 245-252

About this book

Introduction

Die Arbeit beleuchtet die Auftritte von Showgrößen der Polit-Szene wie Renate Schmidt, Jürgen Möllemann oder Gregor Gysi im Fernsehtalk. Im Zentrum der Arbeit steht die Frage, über welche Aspekte ihrer Privat- und Persönlichkeitssphäre Politiker im Fernsehen sprechen und wo die Grenzen der Thematisierung des Persönlichen liegen. Anhand eines Methodenmixes durch Themenanalyse der Talksendungen, Rezeptionsanalysen der TV-Zuschauerforschung und Interviews mit den Politikern und Fernsehproduzenten wird das Thema aus der Produktions-, der Medien- und der Politikerperspektive betrachtet. Hierdurch erhält der Leser ein plastisches Bild von den Produktionsbedingungen in den Fernsehredaktionen, von Inhalt und Struktur der Talksendungen - insbesondere von den Politikerauftritten - und von den unterschiedlichen Absichten der Politiker bei einem Talkshowauftritt.

Keywords

Fernsehen Massenmedien Politikvermittlung Politische Kommunikation Struktur Szene Talkshows

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-86641-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13841-1
  • Online ISBN 978-3-322-86641-7
  • About this book