Advertisement

Geschichte der Betriebswirtschaftslehre

Kommentierte Meilensteine und Originaltexte

  • Authors
  • Klaus Brockhoff

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Klaus Brockhoff
    Pages 1-80
  3. Klaus Brockhoff
    Pages 201-234
  4. Klaus Brockhoff
    Pages 235-428
  5. Klaus Brockhoff
    Pages 429-438

About this book

Introduction

In Beiträgen bedeutender Betriebswirte wird die Entwicklung des Faches aus unterschiedlichen Blickwinkeln und in unterschiedlichen Phasen betrachtet.
Die historische Perspektive wird in vier Schritten entwickelt. In der Einführung werden wissenschaftliche Leistungen der Betriebswirtschaftslehre gezeigt und der potentielle Wert historischer Perspektiven verdeutlicht. Im folgenden Teil wird ein Überblick über die Entwicklung der Betriebswirtschaftslehre über die Jahrhunderte gegeben. Es folgt ein Abschnitt, der sich mit den Auffassungen vom Unternehmer beschäftigt, derjenigen Person oder Rolle, durch die ganz wesentlich der Gang der Entwicklung beeinflusst wird und die sich dazu auch der Erkenntnisse des Faches bedient oder bedienen sollte. Im letzten Abschnitt werden Einzelfragen wie Wertorientierte Unternehmensführung, Kosteneinflussgrößen, Kundenorientierung und Organisationsprobleme in ihrer Entwicklung dargestellt.

"Geschichte der Betriebswirtschaftslehre" richtet sich an Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, die sich für die grundlegende Fragen des Faches interessieren.

Der Herausgeber, Professor Dr. Klaus Brockhoff ist Rektor der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung - Otto Beisheim Hochschule (Koblenz) - und lehrt dort Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Unternehmenspolitik. Die Autoren sind sämtlich bedeutende Vertreter des Faches.

Keywords

BWL Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre (BWL) Geschichte der Betriebswirtschaftslehre Handelsbetriebslehre Management Marktordnung Organisation Organisationslehre Unternehmer Wissenschaftsgeschichte betriebswirtschaftliches Denken

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-84745-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-21572-5
  • Online ISBN 978-3-322-84745-4
  • Buy this book on publisher's site