Advertisement

Logistisch Denken

Perspektiven für die Organisation von morgen

  • Authors
  • Gerhard Sauerbrey

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Gerhard Sauerbrey
    Pages 11-28
  3. Gerhard Sauerbrey
    Pages 29-49
  4. Back Matter
    Pages 141-144

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch ist der Versuch, die Zukunft der deutschen produ­ zierenden Industrie dadurch sichern zu helfen, daß genau diese Produk­ tion in Frage gestellt wird. Der Verfasser hat in zahlreichen Unternehmen die erdrückende Selbstverständlichkeit erlebt, mit der die Produktion als conditio sine qua non, ja gelegentlich als Mittelpunkt allen Geschehens behandelt wird, und daß infolgedessen die Offenheit für Veränderung Schaden nimmt. Der Grundgedanke zur Erneuerung unserer Betriebe ist die Relativierung der Rolle der Produktion im Vergleich zu der des Engineering und der Logistik. Folgt man dieser Idee, so werden zahlreiche Phänomene erklär­ lich, die wir bisher mit Unverständnis zur Kenntnis nehmen mußten. Wir können die Schwierigkeit organisatorischer Veränderungen ebenso erläu­ tern wie die Rückständigkeit vieler mittelständischer Betriebe bezüglich ihres Marktverhaltens. Wir sehen, daß Modernisierungskräfte in allen Betrieben schlummern, aber eine veraltete Organisation erfolgreich ihre Entfaltung verhindert. Wir erkennen die Bedeutung eines Zielsystems und der Kernkompetenz für die Unternehmenszukunft und sehen, wie Betriebe umgestaltet werden können. Produktion - Engineering - Logistik sind die Ecken im magischen Dreieck der Organisation moderner Industriebetriebe; mit ihnen müssen wir uns auseinandersetzen, wenn wir langfristig den Anforderungen der Märkte genügen wollen.

Keywords

Bildung Fertigung Fusion Logistik Make-or-Buy Marketing Markt Mikroökonomie Märkte Organisation Organisationsentwicklung Produktion Reorganisation Unternehmen Werbung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-84652-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1991
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-84653-2
  • Online ISBN 978-3-322-84652-5
  • Buy this book on publisher's site