Kulturmanagement

Kein Privileg der Musen

  • Friedrich Loock

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-8
  2. Unternehmenskultur: Wenn Management Sinn macht

    1. Ariane Berthoin Antal
      Pages 9-16
  3. Das Orchester als musisches Zentrum einer Region

  4. Wirtschaftsfaktor Kultur — Eine überraschende Erkenntnis?

  5. Anmerkungen zum Museum

    1. Hugo Borger
      Pages 43-55
  6. Nachwuchsbedarf — Auch beim Publikum

    1. Dennis Russell Davies
      Pages 57-62
  7. Alles für die Kultur: Management — Pädagogik — Verwaltung

  8. Kultursponsoring: Die Grenzen eines Phänomens

  9. Museen und Ausstellungen auf neuen Wegen

    1. Gudrun M. Gehrke
      Pages 75-81
  10. Das kulturpolitische Stiefkind

    1. Dieter Gorny
      Pages 83-88
  11. Das Management von Verlagen — In guten wie in schlechten Tagen

  12. Kulturmanager im Wertewandel — Motivationsmuffel oder Führungskünstler?

  13. Klein-Kunst im großen Deutschland oder: Ein show-akademischer Dialog

  14. Die verspätete Disziplin

    1. Hans Herdlein
      Pages 113-118
  15. Kulturmanagement

    1. Hilmar Hoffmann, Dieter Kramer
      Pages 119-129
  16. Mittler zwischen Welten

    1. Peter Horton
      Pages 131-137
  17. Händler oder Handelnder?

    1. Robin Kähler
      Pages 139-147
  18. Was uns Kulturmanager bieten können

    1. Manfred Lahnstein
      Pages 149-155
  19. Gesetze der Unbescheidenheit

    1. Udo Lindenberg
      Pages 157-162
  20. Corporate Collecting — res publica?

    1. Werner Lippert
      Pages 163-167

About this book

Keywords

Kulturmanagement Management Organisation Wirtschaft

Editors and affiliations

  • Friedrich Loock
    • 1
  1. 1.Kultur- und MedienmanagementHamburg 20Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-84584-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1991
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-84585-6
  • Online ISBN 978-3-322-84584-9
  • About this book