Intangible Assets in der Unternehmenssteuerung

Wie Sie weiche Vermögenswerte quantifizieren und aktiv managen

  • Authors
  • Dieter Becker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Dieter Becker
    Pages 17-71
  3. Dieter Becker
    Pages 103-142
  4. Dieter Becker
    Pages 177-180
  5. Back Matter
    Pages 181-208

About this book

Introduction

Immaterielles Vermögen wird zunehmend zum entscheidenden Wertpotenzial für die Zukunft von Unternehmen. In den Jahresabschlüssen tauchen "Intangible Assets" nur sehr eingeschränkt auf. Sie sind schlecht messbar und gehorchen anderen Gesetzen als materielle Vermögenswerte. Neue Ansätze der Planung, Steuerung und Kontrolle sind erforderlich.

Dieter Becker behandelt diese Ansätze. Dabei erarbeitet er Verbindungen zu anderen aktiv gemanagten Assets und entwickelt daraus ein Modell für Intangible Assets. Am Beispiel des F&E-Managements kombiniert er verschiedene Elemente aus der externen Rechnungslegung und der internen Berichterstattung. Im Rahmen des Personal-Controllings bildet der Autor Ursache-Wirkungsbeziehungen für erfolgreiches Human Capital-Management.

Ein Self-Assessment ermöglicht dem Leser, mit einem Fragebogen zu prüfen, welchen Stellenwert die "nicht greifbaren" Vermögenswerte im eigenen Unternehmen haben und wie die aktive Steuerung verbessert werden kann.

Ein einzigartiger Leitfaden für alle, die sich einen Überblick über gängige Verfahren und Methoden verschaffen wollen.

Keywords

Controlling Human Resources Intangible Assets Personalcontrolling Tangible Assets

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-84566-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-409-12749-3
  • Online ISBN 978-3-322-84566-5
  • About this book