Advertisement

Praxis des Börsengangs

Ein Leitfaden für mittelständische Unternehmen

  • Konrad Bösl

About this book

Introduction


Praxis des Börsengangs

Der Gang auf das Börsenparkett ist für den Mittelstand wieder eine attraktive Option. Zu dieser Überzeugung kommt in jüngster Zeit eine stets größer werdende Anzahl von Kapitalmarktexperten. So hält das Deutsche Aktieninstitut (DAI) bereits jeden fünften großen Mittelständler für einen potenziellen Going-Public-Kandidaten. Und nicht zuletzt die viel diskutierte zunehmende Zurückhaltung der Banken bei der Kreditvergabe sollte für mittelständische Unternehmen Anregung genug sein, intensiv über diese Möglichkeit zur Eigenkapitalbeschaffung nachzudenken.
Dieses Buch begleitet den Leser praxisnah und Schritt für Schritt durch alle Entscheidungen rund um den Börseneinführungsprozess. Er profitiert dabei von einer bislang einzigartigen Zusammenstellung wesentlicher Tei-laspekte.
· Kapitalerhöhungsmodelle vor der Börseneinführung: wie eine ausreichende Anzahl von Aktien einen liquiden Börsenhandel sicherstellt.
· Deutscher Corporate Governance Kodex: wie Transparenz bei der Unternehmensleitung und -überwachung Vertrauen beim Publikum schafft.
· Emissionskosten: wie geschickte Verhandlungen die Liquiditätsbela-stung minimieren.
Die Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen und der Markt-strukturen, die sich in den vergangenen zwei Jahren im Zuge der Börsen-turbulenzen ergeben haben, haben die Darstellung entscheidend geprägt.
Dr. Konrad Bösl ist geschäftsführender Gesellschafter der S & P Business Consulting GmbH, München, und dort verantwortlich für den Geschäftsbe-reich Corporate Finance Management. Seinen umfangreichen Erfahrungs-schatz aus über 40 Börsengängen hat er in zahlreichen Veröffentlichungen dokumentiert.

Keywords

Börsengang Eigenkapital Finanzierung Going Public IPO Initial Public Offering Mittelständische Unternehmen Unternehmensentwicklung

Authors and affiliations

  • Konrad Bösl
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-84554-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-84555-9
  • Online ISBN 978-3-322-84554-2
  • Buy this book on publisher's site