Management von Ad-hoc-Krisen

Grundlagen — Strategien — Erfolgsfaktoren

  • Christoph Burmann
  • Jörg Freiling
  • Michael Hülsmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Ansatz zur Erschließung des Themenfeldes

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Christoph Burmann, Jörg Freiling, Michael Hülsmann
      Pages 3-9
  3. Zur praktischen Relevanz von Ad-hoc-Krisen

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Christoph Burmann
      Pages 13-19
  4. Theoretische Grundlagen des Managements von Ad-hoc-Krisen

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Michael Hülsmann
      Pages 33-57
    3. Jörg Freiling
      Pages 59-81
    4. Michael Hülsmann, Nils Schulenburg
      Pages 83-114
  5. Informationsgrundlagen des Managements von Ad-hoc-Krisen

  6. Strategisches Management von Ad-hoc-Krisen

About this book

Introduction

Ad-hoc-Krisen treten urplötzlich auf. Sie sind durch herkömmliche Frühwarnsysteme nicht zu orten und bergen existenzgefährdendes Potenzial. Ihre Häufigkeit nimmt in dynamischen Wettbewerbsverhältnissen und in einer vernetzten Welt sprunghaft zu. Nur durch spezifische Managementansätze zur erfolgreichen Bewältigung solcher Krisen können Unternehmen ihre Existenz sichern und langfristig ihre Position im Markt behaupten.

Das vorliegende Buch durchdringt in wissenschaftlich fundierter, umfassender Weise den neuartigen Themenkomplex der Ad-hoc-Krisen und vermittelt ein über Funktionsbereiche hinausgehendes Verständnis dieser Materie. Namhafte Autoren stellen in ihren Beiträgen theoretische Grundlagen, strategische und operative Aspekte sowie Erfolgsfaktoren des Managements von Ad-hoc-Krisen vor.

Das Buch richtet sich an Studierende und Lehrende der Wirtschaftswissenschaften, an Wissenschaftler mit den Forschungsschwerpunkten Unternehmensführung, Management und Organisation sowie an Praktiker aus dem Bereich Management und Controlling.

Prof. Dr. Christoph Burmann ist Inhaber des Lehrstuhls für innovatives Markenmanagement (LiM) an der Universität Bremen.
Prof. Dr. Jörg Freiling ist Inhaber des Lehrstuhls für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship an der Universität Bremen.
Prof. Dr. Michael Hülsmann ist Inhaber der Juniorprofessur "Management Nachhaltiger Systementwicklung" an der Universität Bremen.


Keywords

Krise (Betriebswirtsch.) Management Unternehmensführung Unternehmenskrisen Wirtschaftswissenschaften

Editors and affiliations

  • Christoph Burmann
    • 1
  • Jörg Freiling
    • 2
  • Michael Hülsmann
    • 3
  1. 1.innovatives Markenmanagement (LiM)Universität BremenDeutschland
  2. 2.Mittelstand, Existenzgründung und EntrepreneurshipUniversität BremenDeutschland
  3. 3.Management Nachhaltiger SystementwicklungUniversität BremenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-84546-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-409-12574-1
  • Online ISBN 978-3-322-84546-7
  • About this book