Advertisement

Investor Relations

Professionelle Kapitalmarktkommunikation

  • Editors
  • Deutscher Investor Relations Kreis e.V.

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-22
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 23-23
    2. Bans-Hermann Mindermann
      Pages 25-27
    3. Holger Schmidt
      Pages 45-58
    4. Jens-Eric von Düsterlho
      Pages 73-79
    5. Stefan Potschka, Doris May
      Pages 81-93
    6. Cornelia Sonntag, Hans-Hermann Mindermann
      Pages 95-103
    7. Ralf Harenberg
      Pages 105-115
    8. Oliver Brandt
      Pages 117-130
    9. Matthias Zieschang
      Pages 131-140
    10. Joachim Klein, Rainer Claussen
      Pages 141-151
    11. Veit-Gunnar Schüttrumpf
      Pages 153-164
    12. Josefine Corsten
      Pages 165-171
  3. Praxisbeispiele

  4. Back Matter
    Pages 295-317

About this book

Introduction

Investor Relations heißt zielgruppengerechte "Anleger- und Kapitalgeberpflege" durch professionelle Unternehmenskommunikation und adäquaten Umgang mit den Kapitalmarktteilnehmern. Diese komplexe Aufgabe wird angesichts der rasanten Zunahme von Börsengängen immer wesentlicher und anspruchsvoller.
Der Deutsche Investor Relations Kreis e. V. (DIRK) hat unter anderem zum Ziel, die Qualität der Beziehungen von Unternehmen und Investoren zu verbessern und fundiert zum Thema Investor Relations zu informieren. So befasst sich der erste Teil des Buchs mit den Zielgruppen, Instrumenten, obligatorischen Aufgaben, Berufsgrundsätzen und Inhalten von Investor Relations. Weitere Schwerpunkte bilden die Organisation einer Hauptversammlung, IR-Besonderheiten am Neuen Markt oder bei einem Börsengang und schließlich die Erfolgsmessung für Investor Relations. Im zweiten Teil berichten IR-Manager aus ihrem Arbeitsalltag. Schwerpunkte sind die Einführung der ersten globalen Namensaktie (DaimlerChrysler AG), Doppellisting NASDAQ/Neuer Markt (LHS Group Inc.), der Umgang mit dem schwankenden Publikumsinteresse (Herlitz AG), die Bedeutung von Small-Cap-Unternehmen an der Börse und die korrekte Kommunikation von Erwartungskorrekturen (Profit Warning und Positive Earnings Surprise).
Dieses Kompendium modernen IR-Profiwissens aus erster Hand schließt eine große Lücke in der Fachliteratur. Am wertvollsten erweist es sich für IR-Manager, PR-Verantwortliche und PR-Agenturen, die sich mit Kapitalmarktkommunikation beschäftigen, Geschäftsführer und Vorstände von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Investment-Banker.

Keywords

Aktien Aktienbewertung Aktienemission Bewertung Börse Börsengang Fremdkapital Fusion Going Public Investor Relations Kapitalmarkt Kapitalmarktkommunikation Kommunikation Neuer Markt Projektmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-84420-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-84421-7
  • Online ISBN 978-3-322-84420-0
  • Buy this book on publisher's site