Einsame Spitze

Frauen in Organisationen

  • Authors
  • Doris Krumpholz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Doris Krumpholz
    Pages 9-12
  3. Doris Krumpholz
    Pages 13-22
  4. Doris Krumpholz
    Pages 23-38
  5. Doris Krumpholz
    Pages 39-55
  6. Doris Krumpholz
    Pages 57-68
  7. Doris Krumpholz
    Pages 69-84
  8. Doris Krumpholz
    Pages 85-96
  9. Doris Krumpholz
    Pages 97-111
  10. Doris Krumpholz
    Pages 113-130
  11. Doris Krumpholz
    Pages 147-154
  12. Doris Krumpholz
    Pages 155-173
  13. Doris Krumpholz
    Pages 175-191
  14. Doris Krumpholz
    Pages 193-206
  15. Doris Krumpholz
    Pages 207-223
  16. Back Matter
    Pages 225-236

About this book

Introduction

Dieses Buch ist geschrieben für Frauen, die in Organisationen arbeiten, für Führungskräfte, für LeiterInnen und TrainerInnen in der Erwachsenenbildung, Gleichstellungs- bzw. Frauenbeauftragte und für Frauen, die nach der Ausbildung oder nach der Familienphase in den Beruf (zurück) gehen, ebenso wie für Studierende.
Dieses Buch macht wissenschaftliche Erkenntnisse für Laien verständlich und nutzbar. Es fragt nach Ursachen für die Unterrepräsentanz von Frauen in höheren Hierarchieebenen und manchen Arbeitsfeldern. Es bietet Hilfen zur Selbstanalyse und zur Analyse von sozialen Situationen. Es stellt Zusammenhänge her, gibt Hinweise, Ratschläge und Tipps und macht auf Fallen und typische Fehler aufmerksam, will gelegentlich auch Orientierungshilfe sein. Darüber hinaus liefert es eine Fülle von Fakten, Zahlen und empirischen Befunden. Die Themenauswahl orientiert sich dabei an den Erfahrungen und Problemlagen, die berufstätige Frauen typischerweise schildern.

Keywords

Arbeitswelt Beruf Frauen Führung Geschlecht Geschlechterforschung Körper Organisationen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83417-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3905-7
  • Online ISBN 978-3-322-83417-1
  • About this book