Advertisement

Markenmanagement

Der Brand Management Navigator — Markenführung im Kommunikationszeitalter

  • Authors
  • Jörg Tropp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Vorwort

    1. Jörg Tropp
      Pages 9-11
  3. Einleitung

    1. Jörg Tropp
      Pages 13-18
  4. Konzeption der Marke

    1. Front Matter
      Pages 19-19
  5. Konzeption des Markenmanagements

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Jörg Tropp
      Pages 129-159
    3. Jörg Tropp
      Pages 273-275
  6. Back Matter
    Pages 277-311

About this book

Introduction

Bei der Einführung neuer Marken ist von Flopraten von bis zu 95% aller Fälle auszugehen. Und das trotz der Fülle des Informationsangebotes zur Positionierung von Marken und Ratschlägen zum Vermeiden der gängigsten Fehler. Die Folgerung liegt nahe, dass heute die Annahmen des traditionellen technokratischen Markenmanagements nur noch sehr eingeschränkt plausibel sind. Der wichtigste Grund liegt in der neuen Evolutionsstufe, auf der sich die Marke befindet. Marke und Kommunikation sind zu einer untrennbaren Einheit zusammengewachsen. Dadurch sind Markenentwicklungen schwer prognostizierbar und kaum noch gezielt steuerbar geworden. Die Konsequenz ist, dass sich das Markenmanagement in einer Neuorientierung befindet. Die Marke wird als ein Kommunikationsangebot an den Konsumenten und Kunden aufgefaßt, das kommunikative Anschlußhandlungen auslösen soll.
Die Frage, die im Mittelpunkt des Buches steht, lautet entsprechend: Wie kann eine zeitgemäße Konzeption der Marke und ihres Managements aussehen, die einen Erklärungsansatz und einen Handlungsrahmen für den Umgang mit den aktuellen Problemen, Herausforderungen und Entwicklungen im Markenmanagement bietet?

Keywords

BMN Kommunikation Marke Markenführung Markenmanagement Marketing Produkteinführung Unternehmenskommunikation Öffentlichkeitsarbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83384-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14237-1
  • Online ISBN 978-3-322-83384-6
  • Buy this book on publisher's site